Strickjacke ottobre 2/2015

Strickjacke ottobre

Ich liebe Strickjacken – viel bequemer und leichter zu tragen als Blazer. Und zum Glück ist mein Beruf strickjackentauglich, die ganzen Blazer werden max. noch einmal im Jahr aus dem Schrank gezogen. Da kam die „Mélange knit Strickjacke“ aus der neuesten ottobre (2/2015) wie bestellt.

Aus einem weichen Strickstoff machte ich mich dran, aufgrund meiner breiten Schultern in Gr. 46 – viel zu groß. Schon nach der ersten Anprobe nahm ich am Ärmel 3 Zentimeter weg und gekürzt habe ich den Saum auch ordentlich.

STrickjacke ottobre

Genial sind die Methoden, das „Verlatschen“ an der Schulter und am rückwärtigen Ausschnitt zu verhindern. Am rückwärtigen Ausschnitt wird mit einem elastischen Ripsband verstürzt (da ich das nirgends gefunden habe, wählte ich einen dünnen Falzgummi, doppelt genommen):

IMG_3358 b

IMG_3365 bAn den Schultern wird mit Framilon eine Dehnung ermöglicht, gleichzeitig aber ein Auslatschen verhindet.

Die vorderen Säume sind mit der Zwillingsnadel abgesteppt (und vorher mit auswaschbarer Einlage verstärkt).

IMG_3357 bWeil ich das mit der Zwillingsnadel aber immer eine heikle Sache finde, gabs an den Ärmeln und am unteren Saum einen gewellten Rollsaum.

IMG_3360 bDas gefällt mir sehr gut und klappt auch meist.

IMG_3362 bDer Stoff ist herrlich weich und fließt toll.

STrickjacke ottobre

Strickjacke ottobre

Strickjacke ottobre

Ich trage sie sehr gerne, der weiche Stoff schmiegelt sich schön an, auch wenn es auf dem Bild aussieht, als ob die Jacke absteht – das ist meiner Drehung geschuldet. Und der nächste Stoff für diesen Schnitt liegt schon bereit – aber auf jeden Fall mind. eine Größe kleiner.

Liebe Grüße

Ines

 

Schnitt:
Mélange Knit Strickjacke ottobre 2/2015

Stoff:
örtlicher Stoffladen

verlinkt:
MeMadeMittwoch

0 Gedanken zu „Strickjacke ottobre 2/2015

  1. Chaozmieze

    Ines, deine Strickjacke steht dir ausgezeichnet – toll!
    Bei mir steht der Schnitt zwar auch auf der Liste, aber bis ich dazu komme ist wahrscheinlich schon wieder Herbst 😉

    Liebe Grüße
    Lisa

    Antworten
  2. Lady Petite

    Oh, das ist eine tolle Idee mit dem gewellten Rollsaum.
    Gefällt mir wie auch die Jacke und ganz besonders die Farbe.
    Eine schöne Basicjacke. Wie geht das mit dem gewellten Rollsaum?
    Bei Jersey/Strickstoffen bin ich Neuling. LG Anita

    Antworten
  3. Freu-Zeit

    Diese Jacke möchte ich auch unbedingt noch vor dem Sommer nähen. Du machst mir mit deiner tollen Version richtig Lust darauf! Der Rollsaum gefällt mir auch gut, damit sieht alles gleich noch ein bisschen legerer aus …
    Liebe Grüße von Doro

    Antworten
  4. Pingback: Stoffspielereien April 2015: Stoff und Farbe | Nähzimmerplaudereien

  5. Pingback: Lieblingskleidung 2015 – ein Rückblick | Nähzimmerplaudereien

Ich freu mich über Deine Worte: