Kurze Hose für Jungs – ottobre 3/2015

IMG_5289 bUnser Dritter wünschte sich eine kurze Hose, Und da ich nach 25 Jahren wieder mit dem Hosennähen beginnen will, war dies ein gute Anlass, es mit einer Kinderhose zu probieren.

IMG_5292 bIn meiner eigenen Teenie-Zeit nähte ich mir einige Hosen. Bei Projekttagen in der Schule lernte ich, wie man verstürzte Taschen und einen ordentlichen Reissverschluß einnäht. Doch mit den Jahren kaufte ich mir lieber Hosen. Eine richtige Jeans zu nähen steht nun aber auf meiner Näh-Wunsch-Liste.

In der Sommer-ottobre 3/15 entdeckte ich einen nett aussehenden Schnitt: Nr. 38 „Holiday“ – Hose und Bermudashort. Und so manches klappte dann doch – der vordere Reissverschluß:

IMG_5236 bDie Taschen:

IMG_5235 bDa der Bub recht schmal ist, nähte ich die Seiten minimal enger (zuviel geht ja nicht, dann bleibt von den Taschen zuwenig übrig). Zusätzlich nähte ich einen Gummi zum Verstellen ein. Dieser ist in der Anleitung nicht vorgesehen, aber durch Abgucken an einer Kaufhose…:

IMG_5242 bund:

IMG_5239 b

Die rückwärtigen Tachen:

IMG_5243 bUnd die Hose von hinten:

IMG_5245 bAn den Knien sind zwei Falten vorgesehen. Nach der Anprobe war die Hose zu lang und eine Falte fiel der Schere zum Opfer. Sollte ich die Hose nochmals nähen, würde ich die Falten komplett weglassen. Hier sieht man die verbliebene ganz gut:

IMG_5302 bNeben dem schönen Ergebnis freut mich am allermeisten, dass er sie wirklich gern anzieht, sogar in die Schule! Und die Hose macht alles mit:

IMG_5319 bAber auch wirklich alles:

IMG_5325 bUnd dann ist auch gut:

IMG_5332 bBei uns beginnen die Sommerferien erst in 2 Wochen. Das Wetter soll ja sonnig werden und so kommt die Hose sicher noch zu vielen Einsatztagen.

IMG_5296 bEuch sonnige Tage, liebe Grüße

Ines

Stoff:
Koko&Dolores (im Laden)

Schnitt:
ottobre 3/15, Nr. 38, Gr. 140

verlinkt:
creadienstag
HoT
Dienstagsdinge
Made4Boys
Teenspoint
für Söhne und Kerle

Ich freu mich über Deine Worte: