Mug Rug Swap

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vor einigen Wochen postete Karen (easypatchwork) einen kleinen Tassenuntersetzer mit einem gepatchten Kreis und hatte auch die Idee zu einem Mini-Swap.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich bin ja noch nicht so der erfahrenen Patchworker und so dachte ich mir: „da mach‘ ich mit“ und „so ein kleines MugRug, das bekommst du sicher hin“ – weil das Projekt so klein und fein erschien. Ich hatte völlig „übersehen“, dass diese Rundung ein klein wenig kompliziert ist… .

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Also angemeldet und schon bald bekam ich eine Tauschpartnerin – wir tauschten in Paaren. Zuerst das kostenlose Muster heruntergeladen (Danke an Alexia von „Green Bee Design & Pattern“), ausgeschnitten und allmählich dämmerte mir, dass das eine futzelige Angelegenheit wird. Also nähte ich zuerst ein Probestück:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dafür gab es eine Mischung verschiedener Kaffe Fassett-Stoffe, kombiniert mit uni. Und der Kreis eierte ein wenig:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Es wird immer ein Viertel des Kreises gepatcht und diese dann zu einem vollen Kreis zusammengefügt. Und gerade dieses Zusammenpassen fand ich echt schwierig, weckte aber meine Ehrgeiz und motivierte mich, beim nächsten Mal noch genauer zu nähen:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hier noch die Rückseite, ich liebe einfach diese Stoffe.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nach ein paar Tagen Abstand machte ich mich dann an das Mug Rug für meine Tauschpartnerin. Ich wählte Stoffe aus der Serie „Road 15 “ von Moda (habe ich hier für einen großen Quilt verwendet). Beim zweiten Mal klappte es mit der Rundung etwas besser.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und weil ich dann schon im Flow war, beschloss ich, meiner Partnerin ein zweites farblich pasendes Mug Rug aus dieser Stoffserie, kombiniert mit einem anderen uni-Ton, zu nähen. Sie ist verheiratet und ich hoffe, sie trinkt mit ihrem Mann ab und zu eine Tasse Kaffee oder Tee.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

So machten sich denn zwei Mug Rugs auf die Reise in die USA, begleitet von ein paar Goodies:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Goodies gingen auf der Reise über den großen Teich verloren, so dass meine Partnerin nur die beiden Mug Rugs und die Karte erhielt. Glücklich war ich aber, dass wenigstens die Hauptsache des Swaps, nämlich die Mug Rugs, bei ihr ankamen.

Wenige Tage darauf bekam ich von ihr meinen Mug Rug:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wunderschön in den Farben, perfekte Kurven, toller gepatchter Rand und viele nette Goodies:

WP_20160213_09_15_14_Pro b

  • Ein Täschchen
  • Eine Karte mit einem Patchworkmuster
  • Eine Nagelfeile für Quilter (das ist das Mini-Skateboard)
  • ein Maßband mit Fadenspulen drauf
  • und regenbogenfarbige WonderClips (um die bin ich bisher drumrum geschlichen und habe mir günstigere gekauft…)!!

Vielen vielen Dank @mamaloomis (bei Instagram). Ich freue mich riesig!
Und danke an Karen für das Organisieren!

Mein Probe-Mug Rug liegt nun im Nähzimmer, mein amerikanischer Mug Rug auf dem Schreibtisch und erfreut mich jeden Morgen:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vielleicht habt Ihr ja auch Lust, an Quiltswaps mitzumachen. Gerade solche kleine Swaps sind herrlich: man macht sich viele Gedanken um das zu Nähende und gibt sich Mühe, etwas passendes zu nähen. Und erst die Vorfreude auf das Swap-Päckchen!!
Eine gute Adresse für Swaps ist der Instagram-Account @openquiltswaps .

Liebe Grüße

Ines

 

Stoff
Moda „Road 15“ : Lalala
Kona Cotton: örtlicher Stoffladen

Schnitt
Alexia von Green Bee Pattern & Design

verlinkt
HandmadeOnTuesday
Creadienstag
Dienstagsdinge

 

 

 

 

5 Gedanken zu „Mug Rug Swap

  1. Judith

    Liebe Ines,

    ist es nicht schön gemeinsam zu einem Thema zu werkeln und den Gegenüber zu überraschen. Dein Mug-Rug-Set hätte ich glatt genommen und auch den/das? du bekommen hast.

    Viel freude beim Kaffee trinken

    Judith

    Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Liebe Judith,
      danke! Und Kaffee geh ich gerade kochen – noch ein unangenehmer Schreibtischmorgen und dann habe ich hoffentlich wieder mehr Zeit fürs Nähen (und den Garten und den Betrieb und…)
      Liebe Grüße
      Ines

      Antworten
  2. Frauke

    Hallo, du hast einen sehr schönen Blog! Als Anfänger finde ich es immer toll, wenn auch mal Sachen gezeigt werden, die nicht gleich geklappt haben! Durch das Lesen deines Posts habe ich mich heute getraut, mich zum ersten Mal mit Handmade on tuesday zu verlinken. Danke dafür 😉 Bis bald, Frauke

    Antworten
  3. Charlie

    Das ist ja eine schöne Sache. Von dem Mug Rug Swap hatte ich gar nichts gehört!
    Toll sind eure Rugs geworden. Ehrlich gesagt gefällt mir dein Probeteil am besten. Die Farben sind toll! 😉
    Liebe Grüße
    Charlie

    Antworten
  4. Pingback: Patchwork Mug Rugs | made with Blümchen

Ich freu mich über Deine Worte: