Monats-Motto-Tausch

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Stoff: Canvas von Birch
Schnitt: eigener

Zur Mitte des Jahres darf ich Ersatzmitglied in der Monats-Motto-Tausch-Gruppe bei Marietta werden. Jeden Monat näht man für eine andere Teilnehmerin etwas zu einem vorgegebenem Thema (bisher bspw. ein Körnerkissen, Deko für Ostern, ein Loop, ein Buchkissen, eine Lunchbag) genäht oder gewerkelt und man bekommt von einer anderen Teilnehmerin auch etwas. Ich liebe Päckchen! Und Überraschungspäckchen noch ein bißchen mehr.

IMG_4277b

Stoff: Restekiste
Schnitt: Quadrat im Quadrat frei Schnauze

Da man für jemand fremdes näht, ist es sinnvoll, wenn man etwas über sich und seine Vorlieben erzählt. Daher gibt es heute diesen Post, der auf Mariettas Fragebogen dazu eingeht. Zur Auflockerung stelle ich ein paar vermutlich ungezeigte Bilder von genähten Kleinigkeiten dazu, ein Bild sagt manchmal eh mehr als tausend Worte.

IMG_4257b

Stoff: Birch, Gütermann, Restekiste
Schnitt: Kosmetiktasche von Lillesol&Pelle

Ich mag alle warmen Naturtöne gern. Grelle Farben und rosa sowie lila sind so gar nicht meins. Blau, grün und ein warmes Orange dagegen mag ich sehr.

IMG_6162b

Stoff: Restekiste
Schnitt: eigener

Ich bin ein eher praktischer Typ, der, wenn er schon mal näht, oft mehrere Exemplare auf einmal fertigt, gute Schnittmuster ohne weiteres mehrmals näht und nur manchmal verspielte Stoffe verwendet. Da ich vier Jungs zwischen 10 und 16 Jahren habe, ist unser gesamter Haushalt sehr männlich geprägt und Motivstoffe nehmen bei mir im Stoffregal immer mehr ab und werden nicht mehr aufgefüllt. Ab und zu kaufe ich einen typischen Mädchenstoff, der dann zu Geschenken für meine Freundinnen vernäht wird.

IMG_3085 b

Stoff: DaisyLove von JoliJou
Schnitt: eigener

Tüddeliges und manchmal total hippe Muster wie Schnurrbärte, Totenköpfe, Kitty, sind so gar nicht meins. Ich nähe eher schlicht, kann mich dafür an einer korrekten Naht, schönen Stichen, zusammenpassenden Mustern (ich sage nur Streifen an einem Shirt…) und Farben und einer schönen Versäuberung erfreuen.

IMG_5786 b

Stoff: Chevron aus dem örtlichen Stoffladen
Schnitt: eigener

Ich besitze auch keinen Plotter und kein Stickmodul zu meiner Nähmaschine, bei mir darf ein Shirt auch uni und pur sein.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Stoff: melierter Jersey aus dem örtlichen Stoffladen
Schnitt: Sebi und Sebastian von Rockerbuben

Beim bunten Zusammenmixen von Stoffen bin ich sehr vorsichtig, am besten, die Stoffe sind aus einer Serie bzw. miteinander sehr harmonisch.

DSC_0094b

Stoff: PoppyGoLucky von Jolijou
Schnitt: Reini 2.0

Bei Patchworksachen mag ich das auch sehr gerne:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Stoff: Kaffe Fassett, Freespirit
Schnitt: Quietplay

Ein sorgfältiges handgemachtes Stück gefällt mir eigentlich immer, egal ob genäht, gestrickt oder gehäkelt. Ich mag handgearbeitete Sachen – wir haben doch ein tolles Hobby!

IMG_2658b

Mit diesen Bildern wünsche ich Euch ein schönes Wochenende!

 

Liebe Grüße

Ines

 

verlinkt
Monats-Motto-Tausch bei Marietta

 

 

 

 

 

 

 

 

 

9 Gedanken zu „Monats-Motto-Tausch

  1. made with Blümchen

    Liebe Ines, ich freu mich so, dass Du Zeit und Lust hast und zur Gruppe dazugestoßen bist! Im Oktober darf ich für Dich was werkeln. Natürlich weiß ich noch nicht zu welchem Thema, aber darauf freu ich mich schon sehr! Liebe Grüße, Gabi

    Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Liebe Gabi,
      ich bin auch schon gespannt… Aber wie schreibst du immer so schön: Mal etwas anderes in der Post als Rechnungen!
      Sonnige Grüße
      Ines

      Antworten
  2. Marietta

    Hallo Ines,
    das ist ein sehr schöner Post. 🙂
    Super Idee mit den Fotos, da bekommt man gleich einen guten Eindruck, was du gerne magst.
    Lieben Gruß
    Marietta

    Antworten
  3. Anja

    Willkommen hier bei uns. Nähtechnisch verstehen wir uns gut. Ich habe nur mit meiner dreijährigen Tochter das Glück noch einiges an Motivstoffen verwenden zu können. Das sind auch die, die ich gerne mal ohne Idee für die Verarbeitung kaufe. Einfach, weil sie so schön sind.

    LG Anja

    Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Liebe Anja,
      manche Stoffe kaufe ich auch ihne konkrete Verwendung – meist landen sie dann in einem Täschchen oder einem Patchworkprojekt. Jerseys kaufe ich mittlerweile nur noch uni oder sehr dezent.
      LG Ines

      Antworten
  4. lisa*

    liebe ines,
    wie schön, dass du dabei bist! ich mag deinen blog und deinen näh-stil sehr und freu mich schon drauf mit dir zu wichteln. wobei ich gar nicht genau weiß, ob wir uns noch gegenseitig bewichteln (woher weiß gabi das mit dem oktober bloß?), aber ich hoffe ja.
    liebe grüße
    lisa*

    Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Liebe lisa*, ich bin auch schon gespannt! Woher Gabi das weiß – keine Ahnung. Jetzt brüte ich gerade über Utensilo-Ideen…
      Liebe Grüße
      Ines

      Antworten
      1. made with Blümchen

        Hallo ihr Lieben,
        Woher ich das weiß? Marietta hat mir vorab verraten, dass ich „die Neue“ im Oktober bewichteln darf, als noch nicht klar war, wer es sein wird. 😉
        Liebe Grüße, Gabi

        Antworten

Ich freu mich über Deine Worte: