Geldbörse Arved – Probenähen (Werbung)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ab und zu nähe ich gerne Schnittmuster zur Probe, so auch für Julia / Kreativlabor Berlin. Zu ihren neuesten Schnittmustern gehört ein mittelgroßer Geldbeutel: Arved

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Eigentlich mag ich gerne große Geldbeutel für zig Karten, gerne zwei Scheinfächer und zur Not kann auch noch das Smartphone mit rein. Aber da ich manchmal auch ohne Handtasche unterwegs bin, fehlte mir immer ein Geldbeutel für die Hosentasche, in den etwas Kleingeld und Scheine, der Führerschein und die EC-Karte reinpassen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und in den Geldbeutel (zusammengeklappt 10,5 cm x 14 cm) bekomme ich alles Gewünschte rein und wichig: er passt in die hintere Hosentasche!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dieses Exemplar habe ich außen mit Taschenstoff und einem Lederquadrat genäht (das empfiehlt Julia im Ebook nicht. Da ich aber ein dünnes und sehr festes Taschenvlies für innen genommen habe, hat meine gute Bernina alles brav genäht). Innen sind Reste von Patchworkstoffen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mein Klettverschluss zum Verschließen steht so nicht im Ebook, diese Verschlußmöglichkeit habe ich gebastelt. Mittlerweile hat der Geldbeutel schon diverse Einsätze hinter sich.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das andere Probeexemplar habe ich aus Birchstoffen genäht. Durch den feineren Oberstoff ist die Börse etwas weicher.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Innen genau gleich – das Ebook bietet in der Innenaufteilung keine Varianten, brauchts aber auch nicht. Bei den Verschlüssen kann man zwischen einem Gummiband, Druckknopf oder Steckschloß wählen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Da bei uns nun endlich die Sommerferien beginnen, wird es hier auf dem Blog etwas ruhiger. In den Sommermonaten nähe ich zwar viel, das Schreiben dagegen passt oft nicht in den Ferien-Hauptsaison-Alltag.

 

Liebe Grüße

Ines

 

Material
Stoffe: örtlicher Stoffladen
Vlies: Taschelli (habe ich bei Regenbogenbuntes gewonnen)

Schnitt
Arved von Kreativlabor Berlin
(wurde mir im Rahmen des Probenähens kostenlos zur Verfügung gestellt)

verlinkt
HandmadeOnTuesday
DienstagsDinge
Taschen und Täschchen

6 Gedanken zu „Geldbörse Arved – Probenähen (Werbung)

    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Ja, ich hätte nie gedacht, dass ich den grauen (den habe ich grad „auserwählt“) so viel im Einsatz habe!
      LG Ines

      Antworten
  1. made with Blümchen

    Danke fürs Vorstellen, liebe Ines! Ich bin seit einiger Zeit mit meiner sehr großen Geldbörse unzufrieden und zwischenzeitlich auf eine sehr kleine (ein ehemaliges Werbegeschenk) umgestiegen. Ist auch nicht die perfekte Lösung, daher bin ich gerade auf der Suche nach einem Geldbörsen-Schnitt, der meinen Bedürfnissen entspricht. Die Arved könnte ich mir – mit kleinen Änderungen – vielleicht vorstellen. Liebe Grüße, Gabi

    Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Liebe Gabi,
      ich mag ja wie gesagt, große Geldbeutel, lieber. Aber zu einer „Grete“ habe ich es für mich auch noch nie geschafft (immer verschenkt). Und dieser etwas kleinere ist grad fleißig im Einsatz, da er in die hintere Hosentasche passt. Bei FunFabric gibt es auch einen etwas kleineren.
      Liebe Grüße
      Ines

      Antworten

Ich freu mich über Deine Worte: