Blusen-Sew-Along und Ideen für die Stoffspielereien

Elke (Ellepuls) ruft zum gemeinsamen virtuellen Blusennähen auf! Und da mir Sew-Alongs helfen, mein Nähen zu strukturieren, bin ich gerne dabei.

Wie in meinem Post zur „Ich näh mir meine Mini-Garderobe“ schon geschrieben habe, werde ich mir eine Bluse nach dem Schnittmuster „Cheyenne“ von HeyJune (in deutscher Übersetzung bei Nähconnection) nähen. Die Bluse / la chemise wird mein Mini-Garderobenteil für Februar werden. (Mehr über diese „Mini-Garderobe“ oben in der Kopfleiste)

Ich möchte die Bluse aus einem feinen dunkelblauen Batist nähen, der eine leichte Struktur hat.

Die „Cheyenne“ bietet mehrere Möglichkeiten, ich habe mich für die etwas kürzere Blusenlänge:

und die Variante mit der kürzeren Knopfleiste und dem Stehkragen entschieden:

Und damit es mir nicht zu langweilig wird, will ich auch eine dazu passende Jacke aus sonnengelbem Walk nähen; Schnittmuster wird hier vermutlich die Walkjacke von „Zwischenmass“.

Zusammen mit einer blauen Jeans und einem passenden Tuch bzw. Schmuck stelle ich mir das ganz gut vor.

Einladung zu den Stoffspielereien

Am nächsten Sonntag (29. Januar 2017) finden neben dem 2. Teil des Blusen-Sew-Alongs auch die „Stoffspielereien“ statt, deren Gastgeberin ich dieses Mal sein darf. Thema wird „Ecken und Kanten“ sein.

Die monatliche Stoffspielerei ist eine Aktion für textile Experimente. Sie ist offen für alle, die mit Stoff und Fäden etwas Neues probieren möchten. Der Termin soll Ansporn sein, das monatlich vorgegebene Thema soll inspirieren. Jeden letzten Sonntag im Monat sammeln wir die Links mit den neuen Werken – auch misslungene Versuche sind gern gesehen, zwecks Erfahrungsaustausch.

Wir freuen uns über alle, die zu „Ecken und Kanten“ etwas ausprobieren möchten, herzliche Einladung zum Mitmachen! Einfach nächsten Sonntag im Kommentarfeld schreiben, dass Ihr etwas vorbereitet habt oder mich im Vorfeld (info@naehzimmerplaudereien.com) darüber informieren, dann verlinke ich gerne zu Eurem Post.

Hier nur ein paar Gedankenanstöße zum Thema:

  • Stoffkanten
  • Etwas Kantiges mit Stoff umhüllen
  • Stoff zu Kanten oder Ecken falten
  • Webkanten

Die nächsten Themen der Stoffspielereien und ihre Gastgeberinnen:

26.2. “Kopfputz” (Gabi – Made with Blümchen)

26.3. Thema noch offen (Karen – Feuerwerk bei KaZe)

30.4. “Seltene Techniken” (Suschna – Textile Geschichten)

28.5.  Thema noch offen (Griselda – Machwerk)

25.6. Thema noch offen (Lucy – Nahtzugabe)

Juli/August    Sommerpause

 

Liebe Grüße

Ines

 

verlinkt
Blusen-Sew-Slong Teil 1

 

Merken

12 Gedanken zu „Blusen-Sew-Along und Ideen für die Stoffspielereien

  1. Jana

    Hallo, die beiden Stoffe sind toll. Haben Sie schon Erfahrung mit den Schnitten von Zwischenmass? Die Jacke sieht fantastisch aus und ich habe hier noch Wollstoff liegen.
    Liebe Grüße Jana

    Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Liebe Jana,
      die Walkjacke habe ich schon einmal genäht (für meine Mutter), daher weiß ich, was ich anpassen muss. Die Zwischenmass-Schnitte sind von der Passform her gut, allerdings ist die Nähanleitung wirklich nichts für Anfänger. Wenn Sie also gerne nach E-Books nähen, vielleicht eher „Lady Grace“ von Mialuna, wenn Sie schon öfters eine Jacke genäht haben, ist die Zwischenmass-Jacke auf jeden Fall eine Überlegung wert. Gute Entscheidung!
      (Ich hoffe, ich kann die Walkjacke bald nähen und hier zeigen)
      Liebe Grüße
      Ines

      Antworten
  2. made with Blümchen

    Liebe Ines, Deine Überlegungen zu Bluse und Jacke hören sich gut an, bin schon gespannt wie es – auch im Zusammenspiel wird. Der Schnitt des Walkjankers sieht sehr elegant aus und gelb! Mal eine ganz andere Farbe bei dir? Aber ich kann mir vorstellen, dass Dir das ausgezeichnet steht. Ich werde den Blusen sew-along lesend mitverfolgen; mir liegen sew-alongs leider nicht so. Aber auf die Ecken und Kanten nächsten Sonntag freu ich mich schon sehr! Nachdem ich am vergangenen Wochenende dringend nötige Kleidung genäht habe (Shirts, Pyjama für die Tochter) fehlt jetzt noch das Weitermachen bei den Ecken und das Fotografieren… Dir einen schönen Wochenstart! Gabi
    (Schönes neues Profilbild!)

    Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Liebe Gabi,
      ich bin auch gespannt, v.a. wie ich das alles hinbekomme. Das Gelb des Walks ist sehr warm, daher müsste/sollte es ganz gut zu meinen Sachen und mir passen. Blusen nähe ich ja gerne, daher stresst mich der Sew-Along nicht so sehr (ich nähe ja noch eine zweite Bluse parallel…). Ich nähe nebenher immer noch Hoodies für meine Jungs – da dringend benötigt. Bei den Ecken und Kanten habe ich mein Projekt über den Haufen geworfen und werkle gerade an einer neuen Idee. Ich bin schon auf Deine Werkelei neugierig!!
      Und so all Jahr darf ja auch das Bild neu sein – und das fand ich genz nett, den Pulli dazu gibt es nächste Woche.
      Ganz liebe Grüße
      Ines

      Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Für die Mini-Garderobe habe ich mit gut kombinierbare Basics vorgenommen. Im Alltag ziehe ich die am liebsten an – wenn es zu „besonders“ wird, darf das Stück nur zu besonderen Gelegenheiten aus dem Schrank (und die gibt es bei mir selten). Und seit dem letzten Ausräumen im Schrank, ist dieser deutlich leerer und manche Stücke fehlen!
      Liebe Grüße
      Ines

      Antworten
  3. Anja

    Gefühlt machen alle beim Sew Along mit… Ich freue mich auf deine Bluse und gehe jetzt weiter durch meine Timeline und suche den für mich besten Schnitt, damit ich auch ncoh einsteigen kann 🙂

    LG Anja

    Antworten
  4. Pingback: Ins neue Jahr | made with Blümchen

Ich freu mich über Deine Worte: