Archiv der Kategorie: Bloggerfreunde

Rückblick 2017

Gerade ist das Jahr 2017 abgeschlossen – für mich die Gelegenheit, zurückzublicken und vorauszuschauen. Was war im vergangenen Jahr, was nehme ich mir fürs nächste Jahr vor? Hier nun in einem ersten Teil ein Rückblick auf das, was ich im vergangenen Jahr genäht und gewerkelt habe. Nina Vervliest ud zugenäht schlägt für den Jahresrückblick die Sewing Oscars vor- das fand ich letztes Jahr schon hilfreich und lehne mich daher gerne daran an.

Weiterlesen

Quilters Advents Calendar – und ganz viele Ideen!

Bevor nun der Weihnachtsmonat Dezember zu Ende geht, soll hier noch der „Quilters Advents Calendar“, ein über Instagram von Jennifer (@yokoduko88) und Anna (@bavaria_quilting) organisierter Adventskalender seine Würdigung finden. Mehrere Frauen fanden sich über Instagram zusammen, jede stellte zwei Päckchen – mindestens eines davon selbstgenäht – zusammen und schickte diese dann an die Organisatorinnen. Diese packten um und so erhielt eine jede von uns rechtzeitig zum 1. Dezember ein Paket mit 24 wunderschön verpackten Päckchen.

Weiterlesen

Weihnachten

Die letzten Adventswochen waren, wie meist in unserem turbulenten Haus, sehr abwechslungsreich: besinnliche Stunden, schulische Aktionen, Unfälle, lange Nähstunden, gute  Begegnungen und Kränkeleien. Ich bin froh, dass Weihnachten nun wirklich vor der Tür steht und hoffe, es gibt nun nichts Unvorhergesehenes mehr.

Weiterlesen

Warum ich nähe & blogge

Heute ist schon der dritte Tag des Blog Hops „Warum ich nähe & blogge“ und daher darf ich Euch heute nach Mareike Rundherumblog und Karin Grüner Nähen ein wenig in meine Gedanken dazu mitnehmen.

Als mich Mareike fragte, ob ich mitmachen möchte, sagte ich gerne zu – denn zumindest ein Teil des Themas gehört schon fast mein ganzes Leben zu mir: Nähen, Stricken, Häkeln, Klöppeln und Basteln – das gehört zu mir wie meine Brille, ohne die ich nicht sein kann. Daher bin ich in erster Linie eine Näherin und erst danach eine Bloggerin.

Weiterlesen

Lauter kleine Nettigkeiten

In den letzten Wochen gab es im analogen Leben viel Unruhe und Unplanbarkeit, Turbulenzen und Tempo. Aber dennoch kam ich zwischendurch ein wenig an die Nähmaschine.

Weiterlesen

KSW 27: Cord, Leder und nur ein Handytäschchen

Die 27. KSW (Kreative StoffverWertung) geht zu Ende und wir Teilnehmerinnen erfreuten uns in dieser Runde an einen weichen Cordstoff in Grau mit Lilastich, den Mareike Rundherumblog schon einige Zeit in ihrem Stoffregal hütete und nun von uns möglichst kreativ vernäht werden sollte.

Weiterlesen

Täschchen und viel Grund zum Freuen

Heute soll es um ein paar kleine Täschchen gehen – wer hier öfters liest, weiß, dass ich solche kleine Nettigkeiten immer wieder zwischendurch nähe und auch viel im Gebrauch habe – und dann habe ich in den letzten Tagen Post mit freudigem Inhalt bekommen.

Weiterlesen

Ewa – eine Tasche und ein Workshop

Bloggerfreundschaften sind was ganz Feines! So habe ich über gegenseitiges Lesen und Kommentieren Gabi Made with Blümchen aus Österreich kennengelernt. Im Winter besuchte sie mich und meinte damals, wie gerne sie doch einen Kurs/Workshop bei Griselda / Martina Machwerk besuchen würde. Und ruckzuck – vergangenes Wochenende besuchten wir gemeinsam einen Machwerk-Kurs in Heidenheim im feinen kleinen Stoffgeschäft „Kleiner Stern„.

Weiterlesen

Papier – Workshop

Ich habe einen Workshop besucht! „Einstieg ins Buchbinden – Fächermappe einfach selbst gemacht.“ mit Susanne von Nahtlust.

Eigentlich bin ich ja eher stoffaffin, aber durch das Lesen von Susannes Blog und ihrer schönen Bilder reizte es mich, mich mal mit Papier zu versuchen.

Weiterlesen

Ein Täschchen zum Verschenken

Als ich letzte Woche lieben Besuch von Gabi (Made with Blümchen) bekam, wollte ich ihr etwas Genähtes schenken. Und da sie mir bei meinem Betrag zu Quilter’s Grid verriet, dass sie als Mini-Pixel-Fan beim Kaffe-Fasett-Herz auf grau dahinschmilzt, wollte ich ihr dieses Herz in ein Täschchen nähen.

Weiterlesen

Auf in ein neues Jahr 2017- Ausblick und Ideen

Nach all den Rückblicken ins vergangene Jahr will ich nun nach vorne ins neue Jahr schauen. Manches lässt sich schon planen, manches wird sich zum Glück erst im Lauf des Jahres entwickeln.

Weiterlesen