Für die nächsten Stoffspielereien am 24.11.19 habe ich das Thema “Nähen auf Papier” vorgeschlagen. Heute möchte ich Euch noch ein paar Anregungen geben, falls Ihr bei diesem Thema nicht weiterkommt.

Foundation Paper Piecing

Wer hier schon länger mitliest, weiß ich dass ich gerne Motive in der sogenannten “Foundation Paper Piecing”-Methode nähe, abgekürzt FPP. Dabei werden auf Papier vorgezeichnete Motive spiegelverkehrt auf der Rückseite des Papiers nachgenäht. Man findet im Netz viele kostenlose Vorlagen, an denen man sich versuchen kann (das hier gezeigt Beispiel ist aus dem Buch “Animal Quilt” von Juliet Heijden).

Quilters Grid / Freezer Papier

Auch aus dem Patchworkbereich stammt das Vlies “Quilters Grid”. Da werden Stoffstückchen aufgebügelt und an den aufgezeichneten Linien abgenäht. Das lässt sich aber auch mit Freezer-Paper machen (bspw. hier).

Nahtlust-Like

Geniale Kombinationen von Papier, Faden und Stoff zeigt Susanne auf ihrem Blog Nahtlust – dort findet Ihr ganz viele Ideen, wie sich Nähen auf Papier in kreativer Weise umsetzen lässt!.

Herzliche Einladung

Es gibt noch ganz viele andere Möglichkeiten, wie sich Papier, eine (Nähmaschinen-) Nadel und Faden kombinieren lassen. Ich freue mich auf Eure neuen kreativen Ideen zu “Nähen auf Papier”!

Und ganz wichtig: Herzliche Einladung an alle Unentschlossenen! Kleine Ideen, große Projekte, Scheitern und Gelingen – bei den Stoffspielereien darf dies alles gezeigt werden.

Wenn Ihr auch dabei seid, könnt Ihr mir gerne schon im Vorfeld eine Mail schicken, aber auch ein Kommentar nächste Woche unter meinem “Stoffspielereien”-Post genügt und ich verlinke Euch.

Liebe Grüße

Ines

Die Stoffspielereien

Mach mit, trau dich, sei dabei! Die Stoffspielereien sind offen für alle, die mit Stoff und Garn etwas Neues probieren wollen. Es geht ums Experimentieren und nicht ums Perfektsein, denn gerade aus vermeintlich „misslungenen“ Experimenten können wir im Austausch jede Menge lernen. Lass dich gerne vom monatlich vorgegebenen Thema inspirieren und zeig deine Ideen dazu.

Jeden letzten Sonntag im Monat sind die Stoffspielereien zu Gast bei einer anderen Bloggerin. Dabei kommen wir ohne Verlinkungstool aus: Schreib einfach einen Kommentar mit dem Link zu deinem Beitrag im jeweiligen Blogpost der Gastgeberin. Sie fügt die Links im Lauf des Tages in ihren Beitrag ein – ganz persönlich und individuell.

Bist du nächstes Mal auch dabei?

Die nächsten Termine:
24.11.2019: „Nähen auf Papier“ bei Nähzimmerplaudereien
Weihnachtspause
26.01.2020: „Textiler Schmuck“ bei Siebensachen
23.02.2020: „XXL“ bei bimbambuki
29.03.2020: „Draht und Stoff“ bei Nahtlust
26.04.2020: „Visible Mending“ bei 123-Nadelei
31.05.2020: „Blumen“ bei Petersilie & Co
28.06.2020: „Monogramme“ bei made with Blümchen
Sommerpause
27.09.2020: „Texturen aus der Natur“ bei Schnitt für Schnitt
25.10.2020: „Textile Behältnisse“ bei Feuerwerk by kaze
29.11.2020: (Thema noch offen) bei Nähzimmerplaudereien