Stoffspielereien Januar 2023: Stoffbücher

Es ist ein ganz komisches Gefühl, nach über sieben Monaten wieder den Blog zu öffnen und hier einen Blogpost zu schreiben – wie gut, dass es die Stoffspielereien gibt! Es gibt wohl keinen besseren Grund, wieder aktiver auf meinem eigenen Blog zu werden!

Christiane Schnitt für Schnitt lädt heute zum Thema “Stoffbücher” ein: Mir fielen zu diesem Thema meine in Foundation Paper Piecing-Technik genähten Bücher ein. Da mir zur Zeit chronisch die Zeit zum Nähen fehlt, gibt es heute nur einzelne Bücher, aber keinen daraus genähten Miniquilt.

Von Kate Basti gibt es eine Vorlage, mit der sich leicht aufgeschlagene Bücher nähen lassen. Ich habe über Instagram an einem Swap mitgemacht, bei dem man 5, 10 oder 15 Bücher näht und diese über die zentrale Organisatorin an alle Mitnähenden bunt gemischt wieder zurückschickt.

Ich habe für das Buchcover Motivstoffe verwendet, für die aufgeblätterten Seiten einen Schriftstoff.

Für den Swap sollte man einen vorgegebenen Hintergrundstoff verwenden (Kona Cotton Snow), damit die Blöcke nachher auch gut zusammenpassen.

 

Ich nähte 10 Blöcke und nähte gleich noch 2 für mich dazu, damit ich nachher 12 Bücherblöcke hatte – um daraus einen Miniquilt mit 3 x 4 Blöcken zu nähen:

Doch es war ein Swap der etwas ungewöhnlichen Art: Als die Swappost ankam, hatten doe Blöcke unterschiedliche Größen, da man beim Ausdrucken der Vorlage aufpassen muss – und dann bekam ich auch noch einen meiner eigenen Blöcke zurück.

Nun habe ich vor, aus der Not eine Tugend zu machen und zu diesen zwölf Blöcken noch weitere zu nähen. Ich bringe dann alle Bücherblöcke auf dieselbe Größe und vermutlich umrahme ich sie dann noch mit einem Kontraststoff. Die weiteren Blöcke möchte ich aus anderen Vorlagen nähen. Ich habe in einem Buch noch welche gefunden, von Kate Basti gibt es noch weitere Vorlagen  – damit es etwas abwechslungsreicher wird .Da ich jedoch zur Zeit kaum Nähzeit habe, kann ich heute nur die Idee und die einzelnen Blöcke vorstellen.

Evtl. nähe ich auch noch ein Bücherregal dazu, wie ich es schon einmal für einen Swap genäht habe:

Schaut Euch bei den anderen Stoffspielerinnen um – da gibt es immer viel sehenswertes und inspirierendes zu entdecken.

Liebe Grüße

Ines

Bücherblöcke und daraus entstanden Quilts lassen sich bei Instagram unter dem Hashtag #talltalesblock oder #talltalesquilt entdecken.

Die Stoffspielereien
Mach mit, trau dich, sei dabei! Die Stoffspielereien sind offen für alle, die mit Stoff und Garn etwas Neues probieren wollen. Es geht ums Experimentieren und nicht ums Perfektsein, denn gerade aus vermeintlich „misslungenen“ Experimenten können wir im Austausch jede Menge lernen. Lass dich gerne vom monatlich vorgegebenen Thema inspirieren und zeig deine Ideen dazu.

Jeden letzten Sonntag im Monat sind die Stoffspielereien zu Gast bei einer anderen Bloggerin. Dabei kommen wir ohne Verlinkungstool aus: Schreib einfach einen Kommentar mit dem Link zu deinem Beitrag im jeweiligen Blogpost der Gastgeberin. Sie fügt die Links im Lauf des Tages in ihren Beitrag ein – ganz persönlich und individuell.

Die Themen für 2023:

Einen Überblick über die bisherigen Stoffspielereien, die schon seit 2012 laufen,  findest Du auf stoffspielereien.net.

 

24 Gedanken zu „Stoffspielereien Januar 2023: Stoffbücher

  1. Schnitt für Schnitt

    Wie schön, dass du heute mal wieder mit dabei bist, liebe Ines! Da passt der Buch-Block-Swap ja wunderbar zum Thema und ist eine gute Idee zum Thema Stoffbücher. Ich hoffe, du kommst mit den unterschiedlich großen Blöcken noch zurecht, vielleicht fällt es im fertigen Quilt später gar nicht auf.
    Danke fürs Mitmachen! Liebe Grüße Christiane

    Antworten
  2. Stoffnotizen

    Oh ja, das sind wirklich feine Stoffbücher! Ich drücke Dir die daumen, dass der fertige Quilt trotz der Größenunterschiede gelingt! Der Bookshelfminiquilt ist auch toll – ich hatte letztes Jahr zum Thema Webkanten überlegt, einen solchen zu machen, aber es ist schon eine Menge Designarbeit, gerade bei den schrägstehenden “Büchern” und letztendlich fehlten mir die bedruckten Webkanten. Schön wieder hier von Dir zu lesen! Liebe Grüße!

    Antworten
  3. Elvira

    Liebe Ines,
    wie schön sind deine Bücher geworden. Eine frische Idee, könnten meine Stoffreste vielleicht gut verwendet werden? Bin gespannt auf dein Gesamtwerk. Liebe grüße, Elvira

    Antworten
  4. Gabi - langer-faden

    Mal ganz andere Bücher bei diesen Stoffspielereien, so eine feine Sache für Stoffreste! Bücherquilts mit einfachen Streifen habe ich inzwischen oft genäht, das macht soviel Spaß. Hoffentlich findest Du genug Zeit zum Nähen Deiner Bücher, die unterschiedlich großen Blöcke wirst Du schon unterbringen. LG Gabi

    Antworten
  5. Siebensachen

    Das ist ja unglaublich! Ich bin ganz begeistert, wie toll die Wirkung dieser gepatchten Bücher ist. Ich bin schon gespannt, wie das alles zusammengefügt als Quilt aussehen wird.
    Ich freue mich übrigens, dass du wieder bloggst; hatte ich den letzten Monaten immer mal reingeschaut und gesehen, dass da nichts Neues ist, aber gehofft, dass wieder etwas kommt.
    LG, Siebensachen

    Antworten
  6. Tyche

    Diese Patchworkbücher finde ich auch klasse, das ist doch auch eine Idee für Grußkarten.
    Und einen Quilt “Bücherregal” konnte ich schon einmal bei den Cologne – Quilters bewundern, fand ich besonders geeignet für dunkle Stoffe.
    Ich freue mich auch sehr, Dich hier wieder in unserer Runde zu treffen.
    Danke für die schönen Beispiele, liebe Grüße von Tyche

    Antworten
  7. KAZE

    Für Bücherfreunde die perfekte Decke! Auch das kleine Teil fand ich sehr schön. Hoffentlich komme ich mal dazu eine Bücherdecke zu nähen. Man bekommt sofort Lust!
    Wunderbare Idee und schön, dass es hier jetzt auch wieder weitergeht!
    Viele Grüße, Karen

    Antworten
  8. eSTe

    Liebe Ines, klasse sind deine Bücher. Wieder mal ein toller Block und die Seiten mit Schriftstoff zu nähen war eine sehr gute Idee. Der Block ist eine tolle Geschenkidee für Leseratten. Schön von dir wieder im Blog zu lesen, hab eine gute Zeit.
    LG eSTe

    Antworten
  9. 123-Nadelei

    Deine Patchworkbücher sind eine schöne Erweiterung der Vielfalt des Themas in diesem Monat. Sieht aus wie Stoffreste Deiner Lieblingsstoffe. Irgendwann werden die Blöcke fertig, stich für Stich.
    Ist auch nicht schlimm, wenn wir nicht regelmäßig posten, soll ja Spaß machen und nicht in Stress ausarten.
    LG Ute

    Antworten
  10. Naehkaeschtle

    Liebe Ines, schön das es wieder was Neues hier zu sehen gibt, auch wenn das mit den Büchern ja irgendwie doof war … Aber so ein Bücherquilt ist sehr hüsch und der ursprüngliche Block mit dem aufgeschlagenen Buch gefällt mir auch!
    VG Ingrid

    Antworten
  11. Pingback: พนันบอลยูโร 2024 จัดขึ้นเมื่อไหร่

  12. Pingback: บริการส่ง SMS

  13. Pingback: Yoga

  14. Pingback: ใบพัดปั๊มน้ำ

  15. Pingback: Relex smile

  16. Pingback: site

  17. Pingback: ขายฝากที่ดิน

  18. Pingback: rich89bet

  19. Pingback: บาคาร่า

  20. Pingback: หวยสดออนไลน์

  21. Pingback: altogel link

  22. Pingback: ขายส่งยา

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert