Archiv der Kategorie: Foundation Paper Piecing

Kissen zur Geburt (Werbung)

Kennt Ihr die kleinen feinen Foundation Paper-Piecing-Blöcke von Ingrid Joe June and Mae? Ich habe ihre Safaria-Tiere, Boote und andere putzige Sachen auf Instagram schon länger freudig angeschaut, als ich auf ihren Probenähaufruf antwortete. Meine ersten Testblöcke waren dann aus der “Märchen”-Serie.

Weiterlesen

Stoffspielereien September 2019: Miniatur

Nach einem langen Sommer ist heute endlich wieder Stoffspielereien-Sonntag! KaZe Feuerwerk bei KaZe lädt zum Thema “Miniatur” ein und sammelt auf ihrem Blog alle Beiträge dazu.

Weiterlesen

Bunte Kissen in Foundation Paper Piecing-Technik

Diesen Sommer habe ich genutzt, um manche “Altlasten” aufzuarbeiten. So fanden sich in einer Kiste zwei fast fertige Kissentops und die ausgedruckten Vorlagen samt Stoffen für ein drittes Kissen. Genäht hatte ich die beiden Tops bei gemeinsamen Nähtagen mit Ingrid Nähkäschtle und Gabi Made with Blümchen in den Osterferien im letzten Jahr…

Weiterlesen

Stoffspielereien Juni 2019: Afrika

Afrika – das heutige Thema der monatlichen Stoffspielereien, vorgeschlagen und gesammelt von Gabi Made with Blümchen – ist so vielschichtig:. Afrikanische Muster und Stoffe, Techniken und Kleidungsstil. Und wie Gabi Made with Blümchen in ihrem Einleitungsartikel schreibt, Afrika ist so viel mehr als unser europäischer Blick. Es besteht aus vielen unterschiedlichen Ländern mit unterschiedlichen Kulturen, es gibt eben nicht “das” Afrika, wie auch ich es gern betrachte.

Meist habe ich bei meiner Ideenfindung, was ich zu den Stoffspielereien beitragen könnte, eine erste (schnelle) Idee und dann noch meine Schränke auf dem Dachboden. Daher habe ich heute auch zweierlei: meine Funde aus einem Dachbodenschrank und eine stofflich umgesetzte Idee. Weiterlesen

Täschchen-Wichtelei

Heute wird gefeiert! Ulrike Ulrikes Smaating feiert ihren 7. Bloggeburtstag und sie hat sich einige Aktionen dazu ausgedacht. Eine wunderschöne Idee schon im Vorfeld war eine “magische Täschchenwichtelei”: Wer sich bei Ulrike meldete, bekam eine Wichtelpartnerin zugeteilt, für die ein Täschchen zu nähen war, das irgendwie “zauberhaft, magisch,…” sein sollte, sowie sollten sieben Sächelchen mit ins Paket. Bereits vor einigen Tagen bekam ich mein Päckchen von Viola LyonelBs Blog.

Weiterlesen

Schweizer BOM – die letzten Blöcke

Übers Wochenende habe ich die zwei noch fehlenden Blöcke des letztjährigen “Block of the Month” der Vereinigung Schweizer Quilter genäht. Krankheitsbedingt hinkte ich mit den November- und Dezember-Blöcken hinterher.

Weiterlesen

Rückblick 2018

Zwischen den Jahren nehme ich mir gern Zeit, um auf das Jahr zurückzublicken. Und zum Glück sammelt Nina Vervliest und zugenäht wieder die “The Sewing Oscars” wie schon in den beiden vergangenen Jahren (2016 und 2017 habe ich mich schon daran orientiert), das macht den Rückblick auf das eigene Nähjahr leichter.

Also los geht es mit meiner Vergabe der Oscars:

Weiterlesen

Weihnachten

Weihnachten steht unmittelbar bevor – dieses Jahr nicht so aufregend wie sonst. Die Kinder werden größer und sind nicht mehr so hippelig. Manche Nachrichten der letzten Wochen stimmten uns nachdenklich und lassen uns gleichzeitig bewusster leben und dankbar sein.

Weiterlesen

Adventsfreuden

Fast ist die Adventszeit vorbei: noch wenige Tage und wir zünden die vierte Kerze an –  und dann schon ist Weihnachten. Und was gehört zum Advent auch dazu? Ein Adventskalender! Nachdem wir letztes Jahr beim Quilters Advents Calendar mitgemacht habe, kamen Gabi Made with Blümchen und ich nun auf die Idee, uns dieses Jahr gegenseitig einen Adventskalender zu gestalten.  Weiterlesen

Schweizer BOM August, September und Oktober

Die Vereinigung Schweizer Quilter veranstaltet dieses Jahr eine “Block of the month”-Aktion (BOM), d.h., jeden Monat wird eine Patchwork-Anleitung veröffentlicht, die dann genäht werden kann. Reizvoll ist dieser BOM, da die einzelnen Blöcke einen Bezug zur Schweiz haben . und auch die Techniken sehr abwechslungsreich sind. Hier habe ich über meine Blöcke der Monate Januar bis Juli berichtet. Heute möchte ich Euch die Blöcke für August, September und Oktober vorstellen.

Weiterlesen

Kissenwichtelei

Vor einigen Wochen “entdeckte” ich auf Instagram den Aufruf zu einem Kissentausch. Minerva Huhn rief zu einem deutschsprachigen Swap auf, d.h man näht eine Kissenhülle für jemanden und bekommt von einer anderen auch eine Kissenhülle. Farb- und Motivwünsche konnte man angeben und bekam auch die der zu benähenden Nähfreundin. Ich überlegte etwas hin und her und meldete mich dann an.  Weiterlesen

Der Bär

Immer wenn ich viel Kleidung genäht habe, brauche ich ein Patchwork-Projekt. Am besten ein Foundation Paper Piecing (FPP-) Projekt, bei dem ich außer der Stoffauswahl nicht viel denken muss, da die Vorlage ja fix ist. Umso besser, wenn ich dann ein Geschenk brauche, wie dieses Mal für einen Teenager.

Weiterlesen

“Liebe Grüße aus…” – lauter schöne Patchwork-Postkarten

Ich habe elf gepatchte Postkarten von elf wunderbaren Quilterinnen bekommen! Das ist ein solch wunderschöner Schatz – jedes Mal war das Öffnen des Kuverts ein Fest für mich.

Weiterlesen

Schweizer BOM

Halbzeit beim “Swiss Beauty BOM“, dem monatlichen “Block of the month”, dem Quilt-Along der “Vereinigung Schweizer Quilter”. Unter fachkundiger Anleitung werden 12,5 ” große Blöcke genäht, deren Thema sich immer auf eine schweizerische Besonderheit bezieht. Mir macht das Nähen bisher großen Spaß und finde die Blöcke modern und sehr abwechslungsreich. Eine Besonderheit ist auch, dass die Blöcke auf die Spitze gestellt ihre wahre Bedeutung zeigen – da freue ich mich schon auf das fertige Layout!

Weiterlesen

BB8 – ein Kissen

Kann man über 40 Jahre alt werden und in den 70ern aufgewachsen sein und völlig ohne Wissen über Star Wars sein? Glaubt mir – man kann! Bis vor vier Jahren war mir alles, was mit “Star Wars” zu tun hat, völlig fremd. Bis eines Tages einer meiner Söhne über Weihnachten die ersten sechs Star Wars-Filme auslieh und mich bat, diese mit ihm zu gucken. So schauten wir beide – nur teilweise von den anderen Männern begleitet, in den Weihnachtsferien alle sechs Filme durch und: mich packte diese Geschichte!

Weiterlesen