Schlagwort-Archive: Anleitung

Interleave – der fertige Tischläufer

Die Zeit “zwischen den Jahren” habe ich neben viel Erholung, lesen und schlafen dazu genutzt, einige Rest aufzuarbeiten. mein Ziel ist es eigentlich, das Nähzimmer aufzuräumen, aber das dauert noch eine Weile, bis ich dazu komme – zuerst sind die angefangenen und nicht vollendeten Dinge dran. Eines dieser Dinge war der “Interleave”-Tischläufer, den ich im Rahmen der Stoffspielerein im März 2021 angefangen habe. Der ausführliche Blogpost dazu findet sich hier.

Weiterlesen

Briefe

Bekommt Ihr auch so gerne Briefe? Also so “richtige” Briefe: mit der Hand geschrieben, mit einer schön ausgesuchten Karte oder einem Briefpapier, mit guten Wünschen und Gedanken, eben so ganz persönlich.

Und vielleicht kennt Ihr auch Zeiten, in denen ein solch persönlicher Brief doppelt gut tut: weil es einem nicht gut geht, weil einen Sorgen plagen – Ihr wisst, was ich meine – und wenn man dann merkt, da denkt jemand an mich – das tut gut.

Weiterlesen

Stoffspielereien November 2021: Glitzer tröstet

Tyche lädt heute, am letzten Sonntag im November, zu den Stoffspielereien ein und hat sich das Thema “Glitzer tröstet” ausgesucht. Welch passendes Thema in dieser jetzt beginnenden Adventszeit inmitten einer Pandemie – viele von uns suchen nach Trost. Glitzer kann nun natürlich keine traurigen Gedanken wegnehmen, aber unseren Blick vielleicht auf Weihnachten  und die damit verbundene Hoffnung lenken.

Weiterlesen

Ein herbstlicher Tischläufer – und ein neues Tutorial

Mir ist es manchmal ein richtiges Bedürfnis, jemandem ein Geschenk zu machen – also in meinem Fall also zu nähen. So wollte ich für ein befreundetes Ehepaar zur Goldenen Hochzeit einen Tischläufer nähen, passend zum Septembertermin in Herbstfarben,

Weiterlesen

Stoffspielereien Juni 2021: Nähfüße

Es ist wieder letzter Sonntag im Monat und damit wieder “Stoffspielereien-Sonntag”: heute zum Thema “Nähfüße”  und ich freue mich, dass ich heute Gastgeberin dafür sein darf.

Die meisten von uns Nähmaschinennäherinnen werden vermutlich einen oder mehrere unbenutzte Nähfüße oder anderes Nähmaschinenzubehör in einem Schränkchen oder Kistchen haben. Daher dachte ich, die Stoffspielereien sind eine gute Gelegenheit, diese ungenutzten Nähmaschinenschätze auszugraben und auszuprobieren.

Wenn Ihr heute einen Beitrag über “Nähfüße” auf Eurem Blog verfasst habt, meldet Euch bitte über Kommentar hier oder über Mail und ich verlinke Eure Beiträge dann hier, so dass es eine bunte Sammlung ergibt:

  • Christiane Schnitt für Schnitt hat die Quiltfüße ihrer Nähmaschine ausprobiert.
  • Tyche Tyche’s Touch ist ihre komplette Sammlung an Nähfüßen durchgegangen – und hat sich schlußendlich ein Etui für die Füße genäht (falls Ihr mit dem direkten Link zum Blogpost Schwierigkeiten habt: hier der Link zum Blog)
  • Ute Textilewerke stellt ihre Lieblingsnähfüße vor und
  • Ute 123-Nadelei stellt ein ganzes Kästchen mit “Hilfsapparaten” vor, die zum größten Teil noch ihren Dienst versehen.
  • Stoffnotizen probiert an der Tretnähmaschine den “Kapper” aus und stellt Überlegungen an, wie sie die entstandene Naht verwenden kann
  • Gab Langer Faden näht sich einen Rock und setzt dabei jede Menge Nähfüße ein – u.a. näht sie eine Schnur als Verzierung ein
  • Hummelbrummel testet sich mit unterschiedlichem Erfolg durch drei verschiedene Füße zum Freihandquilten
  • Gabi Made with Blümchen schreibt anlässlich der Stoffspielereien den dritten Teil der “Nähfuß-Reportage” u.a. zum Thema Quilten, Sticken und Einfassen

Weiterlesen

Stoffspielereien Februar 2021: Stoffschichten

“Stoffschichten” – unsere Gastgeberin “Stoffnotizen” hat dieses wunderschönes Thema zu den Stoffspielereien in diesem Monat gewählt. Zuerst dachte ich an eine Reverse-Applikation, v.a. nachdem ich diesen genialen (und mittlerweile auch mit einem 2. Preis bei der diesjährigen QuiltCon ausgezeichneten) Quilt von Tighe Flanagan gesehen habe. In einem ersten Versuch versuchte ich, diese Reverseapplikation nachzuempfinden, fand aber keine rechte Freude daran. Dann entdeckte ich über Instagram einen US-Shop, der Kissen mittels einer Stickdatei mit punktuellem Chenille verziert. Kaufen konnte ich die Datei nicht, aber ich nutzte diese Inspiration für die heutige Stoffspielerei.

Weiterlesen

Stoffspielereien Januar 2020: Textiler Schmuck

“Textiler Schmuck” – zu diesem Stoffspielereien-Thema ruft Siebensachen am heutigen letzten Sonntag im Januar.

Das Thema war für mich eher schwierig umzusetzen, da ich sehr wenig Schmuck trage. Außer ab und zu eine Halskette mit einem Anhänger oder eine Perlenkette, ganz ab und zu einen weiteren Ring neben dem Ehering, mag ich nichts tragen, also keine Broschen, Ohringe, Armketten, etc. Da ich nicht für die Schublade ausprobieren wollte, gingen meine Gedanken also in Richtung “Anhänger”. Weiterlesen

Menschen(s)kinder-Blog-Hop: ein Kinderquilt

Herzlich Willkommen zum Menschen(s)kinder-Blog-Hop, den ich heute eröffnen darf!
Auf Einladung von Karin Grüner Nähen stellen sie und 13 weitere Bloggerinnen vom 6.-19 Januar 2020 verschiedene Accessoires und Dekosachen für Kinder vor. Damit wollen wir nicht die typische Geschlechterschublade bedienen, sondern zeigen, dass es Kissen, Decken, Mützen, etc. gibt, die durch ihre Farben oder ihre Form zeigen, dass wir “für Kinder” nähen!

Karin schreibt auf ihrem Blog immer wieder über diese (früh-)kindliche Festlegung in “typische” männliche und weibliche Rollen, das wir bzw. die Industrie betreiben. Besonders beeindruckt haben mich ihre Artikel zur kindlichen Rollenfestlegung des Geschlechts bei Spielzeug und bei Literatur.

Ich möchte Euch zur Eröffnung des BlogHops eine Kuscheldecke zeigen, welches ich für mein neues Patenkind zur Taufe genäht habe: Eine Decke zum Wärmen, zum Drunterkuscheln und sich Geborgenfühlen.

Weiterlesen

Stoffspielereien November 2019: Nähen auf Papier

“Nähen auf Papier” – Herzlich willkommen zu den Stoffspielereien im November und dem von mir ausgesuchten Thema. Zuerst hier die Links zu den Stoffspielerinnen, mein Beitrag folgt dann im Anschluß an die Linkliste. Wer einen Beitrag zu den Stoffspielereien vorbereitet hat, schreibt es mir im Kommentar.

Weiterlesen

Ärmelloses Etuikleid mit Futter (Werbung)

Neben meiner Alltagssommerkleidung Shorts und Tops bzw, Shirts nähe ich auch ein Kleid pro Sommer. Da dieses Jahr eine Hochzeit anstand, war dies der Anlass, mir dafür ein gefüttertes ärmelloses Etuikleid zu nähen.  Weiterlesen

Half Square Triangle Swap – das war wunderschön!

Als Christina Minerva Huhn im Frühjahr zu einem neuen Swap aufgerufen hat, konnte ich nicht widerstehen. Schon der Kissenswap letztes Jahr war klasse – dieses Mal sollten wir einen Miniquilt/Kissen/Tischläufer nähen, der aus lauter Half Square Triangels (HST) besteht. Das sind Patchworkquadrate, die diagonal geteilt sind und durch die unterschiedlichste Anordnung lassen sich da die schönsten Muster legen. Der ganze Swap lief über Instagram (unter dem Hashtag hstminiquiltswap) ab.

Weiterlesen

Ein Quilt für meinen Ältesten (Werbung)

Mein ältester Sohn und ich – was sind wir beide miteinander in den vergangenen 19 Jahren durch Höhen und Tiefen gegangen! Er ist zwar noch nicht ganz 19 Jahre alt, aber so mitten drin in der Schwangerschaft bangten wir bereits das erste Mal… .

Weiterlesen

“Treffpunkt” – eine Anleitung für ein Patchwork-Kissen

Vor einigen Monaten erschien in der “Patchwork&Nähen Spezial Kissen” eine Anleitung von mir für ein Patchworkkissen. Vielleicht habt Ihr ja Lust, dieses auch zu nähen? Hier habe ich nun die Anleitung auf meinem Blog.

Weiterlesen

Geburtstagsquilt mit Flying Geese

Meine Patentante wurde 80 Jahre alt  – und wir beschlossen in der Familie, dass ein Quilt doch ein schönes Geschenk dafür sei. Ich bekam mustermäßig relativ freie Hand, doch farblich solte es zur Einrichtung, in diesem Fall zum Sofa, passen. So fuhr ich im Vorfeld mit einem Packen Uni-Stoffe zu ihr und testete, welche Farbe gut harmoniert. Die Farbe “Taupe” passte und so machte ich mich anschließend auf die Suche nach einer passenden Stoffserie dazu.

Weiterlesen

Stoffspielereien Februar 2019: Farbverlauf

“Farbverlauf” lautet das Thema der Stoffspielereien in diesem Monat. Christiane Schnitt r Schnitt hat dieses Thema ausgesucht und sammelt heute die Beiträge aller, die etwas dazu beitragen möchten.

Da ich einfach kein Stofffärber bin (Ich hoffe auf Euch andere Stoffspielerinnen!) musste ich den Farbverlauf mit einer entsprechenden Farbwahl der Stoffen erzeugen. Dies geht für mich gut mit Patchwork – selbst mein Header hier im Blog ist zum großen Teil mit Farbverläufen.
Zur Zeit nähe ich gerne Uni-Patchworkarbeiten im Farbverlauf von Gelb über Orange zu Rot, wie meinen Bargello-Quilt für die Stoffspielereien “Streifen” oder ein Kissen für eine Patchworkzeitung.  Daher setzte ich für diese Stoffspielereien einen Tischläufer um, den ich vor einigen Wochen entworfen hatte und der bisher auf einem Papier meine Wand “zierte”.

Mir gefallen die Abstufungen der Uni-Stoffe gerade in diesen Gelb-Orange-Rot-Tönen sehr – das strahlt für mich Wärme aus, ohne weihnachtlich zu wirken. Zu unserem Esszimmer, in dem Eichenholz vorherrscht, gefällt mir es auch. Ob der Läufer sich im Alltag bewährt, wird sich zeigen. Bisher wurde er aber sehr wohlwollend aufgenommen.

Weiterlesen