Archiv der Kategorie: MIniquilt

Der Truthahn – Gobblesewalong

Ihr kennt das vielleicht auch: eigentlich habt Ihr keine Zeit zum Nähen, eigentlich habt habt Ihr ein solches Projekt gar nicht eingeplant, eigentlich… – und dann MÜSST Ihr das doch unbedingt nähen. So ging es mir mit einem Truthahn….

Weiterlesen

Der “Schlafende Fuchs” – ein Kissen

Ich verschenke gern genähte Dinge – das mag ich lieber als Geld zu verschenken. Vielleicht, weil dann eine Erinnerung bleibt, weil der Beschenkte etwas anfassen kann, weil es nicht so schnell im Geldbeutel verschwindet und ausgegeben wird? So ging es mir auch, als ich ein Geschenk für ein junges Mädchen zur Konfirmation suchte. Leider können wir an der Konfirmation nicht teilnehmen, ein “Päckle” wollte ich aber dennoch schicken.

Weiterlesen

Adorable Animal Quilting (Werbung) – meine Bauernhoftiere

Heute erscheint das Buch “Adorable Animal Quilting” von Ingrid Altenender, Patchworkerinnen besser bekannt unter ihrem Label “Joe, June and Mae“. Im Buch sind 20 einfach schöne Tiere in Foundation Paper Piecing-Technik enthalten – und ich kann nun endlich die schon vor einem Jahr genähten Bauernhoftiere zeigen! Mit ihnen nehme ich Euch mit auf einen Rundgang auf einen “Bilderbuchbauernhof”.

Weiterlesen

#hackmydirndl – oder ein Quilt im AmishStil aus Vintage-Dirndln (Werbung)

Vor einigen Wochen fragte mich Sabine von den Petersilien (Petersilie&Co) an, ob ich Lust hätte, an einer Aktion mitzumachen, bei der alten ausgemusterten Dirndln neues Leben eingehaucht wird. Unter dem Hashtag #hackmydirndl haben sich so acht Bloggerinnen versammelt und haben aus von CoBranda aus München zur Verfügung gestellten Dirndln etwas Neues genäht. Weiterlesen

Neue Strandmotive – und ein Täschchen für nasse Badesachen (Werbung)

Wie so viele wollten auch wir dieses Jahr ans Meer fahren – vermutlich werden wir dieses Jahr unseren Urlaub zuhause verbringen: zusätzlich zu den Corona-Beschränkungen lässt sich bei uns aufgrund ungewisser Schulöffnungen, Blessuren und anderen plötzlich auftauchenden Sachen gerade wenig planen. Daher hole ich mir das Schwimmen im Meer andersweitig ins Haus!

Weiterlesen

Projektmappenhülle

Etwas hat die vom Corona-Virus geprägte Zeit in mir verändert: Oft hatte ich in der Vergangenheit den Gedanken “da schreib ich der Freundin” oder “ich mag was zum Geburtstag schicken”, setzte es aber in den seltensten Fällen um. In dieser Zeit nun, in der ich bewusster über so manches nachdenke, setze ich diese Gedanken besser um.  Daher habe ich in der letzten Woche für Ingrid Nähkäschtle zum Geburtstag genäht.

Weiterlesen

Nurse Nancy – ein Dankeschön und ein Geschenk (Werbung)

Völlig spontan nähte ich ein neues Foundation Paper Piecing-Muster letzte Woche zur Probe: Meine Freundin Karen Easypatchwork hat schon mehrere “PaperDolls” in dieser Technik entworfen und nun gibt es eine Krankenschwester im Vintage Style von ihr.

Weiterlesen

Neue Frühlings-Muster von Ellis & Higgs (Werbung)

Wie fängt man einen Blogpost an, wenn die Welt “drumrum” innerhalb einiger Tage so anders geworden ist? Ein Virus hat unseren Alltag verändert und die Auswirkungen werden wir, selbst wenn in ein paar Wochen wieder eine Art Normalität hergestellt sein sollte, noch sehr viel länger merken. Kann man in solchen Zeiten Werbung für ein neues Schnittmuster machen?

Ja, ich habe mich dafür entschieden: Draußen in der Natur ist Frühling und dieser Frühling kommt mit den neuen Mustern von Nadra ellis & higgs in unser Nähzimmer und in unserer Wohnung – und dieses kleine Stück genähte Natur, Garten und Werkeln tut gut.

Weiterlesen

Quiltkurs: Rulerwork mit Bogen- und Kreisrulern

Im Winter kann ich besser planen und daher kann ich in den Wintermonaten auch besser Kurse  besuchen. So habe ich zu Beginn der Faschingsferien einen weiteren Quiltkurs mit Iva Schnigschnag, Quilts and more genossen – denn das ist ein solcher Kurs für mich: ein Nähgenuß unter netter qualifizierter Anleitung und mit lieben Nähfreundinnen in einem süßen Patchworkladen!

Weiterlesen

Frühlingsblüher (Werbung)

Anfang März – und der Frühling liegt in der Luft. Neben manchmal schon zu warmen Temperaturen habe ich schon die Vögel singen hören und im Garten verblühen schon fast die Schneeglöckchen. Wie schön, dass Ingrid Joe, June and Mae neue Frühlingsmuster in Foundation Paper Piecing-Technik herausgebracht hat – ich finde sie einfach nur schön!

Weiterlesen

Einmal Nähhimmel und zurück – Longarmquilting

Ich war im Nähhimmel!

Auf Instagram entdeckte ich Mitte Januar, dass Iva Schnigschnag Quilts & More bei BERNINA in Steckborn Ende Januar einen Longarmkurs anbot – und die schnelle Recherche zeigte, dass es noch freie Plätze gab. Einige Tage bewegte ich den Gedanken – das klang so verführerisch und ich träume schon lange davon, mal an einer Longarm zu quilten. Ein paar Stiche auf der kleinen Nadelwelt im Herbst in Friedrichshafen mit einer BERNINA Q24 im Beisein von Iva hatten den Wunsch dann noch größer werden lassen.

Weiterlesen

You & Me: Patchwork-Herzen (Werbung)

“Romantisch” ist jetzt nicht meine hervorstechendste Eigenschaft; auch Herzen, rosa und Glitzer sind nicht meine bevorzugten Motive und Farbvorlieben. Es ist nicht so, dass mir bspw. ein Herz vorne auf einem Shirt bei anderen nicht gefällt, aber selbst würde ich nie ein solches Shirt tragen. Dennoch sprachen mich die neuen Herz-Patchworkblöcke von Nadra ellis&higgs so sehr an, dass ich nicht nur eines, sondern gleich mehrere nach der Anleitung “You & Me” davon nähte.

Weiterlesen

Kissen zur Geburt (Werbung)

Kennt Ihr die kleinen feinen Foundation Paper-Piecing-Blöcke von Ingrid Joe June and Mae? Ich habe ihre Safaria-Tiere, Boote und andere putzige Sachen auf Instagram schon länger freudig angeschaut, als ich auf ihren Probenähaufruf antwortete. Meine ersten Testblöcke waren dann aus der “Märchen”-Serie.

Weiterlesen

Bunte Kissen in Foundation Paper Piecing-Technik

Diesen Sommer habe ich genutzt, um manche “Altlasten” aufzuarbeiten. So fanden sich in einer Kiste zwei fast fertige Kissentops und die ausgedruckten Vorlagen samt Stoffen für ein drittes Kissen. Genäht hatte ich die beiden Tops bei gemeinsamen Nähtagen mit Ingrid Nähkäschtle und Gabi Made with Blümchen in den Osterferien im letzten Jahr…

Weiterlesen

Candy – Patchworkblock von ellis&higgs (Werbung)

Geplant hatte ich diese lange Sommerunterbrechung ja nicht – aber da es diesen Sommer mit aller Arbeit im realen Leben etwas langwierig und zum Schluß auch zäh war, hat die Pause im Blog nun doch relativ lang gedauert. Genäht habe ich schon, aber wie immer im Sommer etwas weniger. Was freue ich mich wieder auf verregnete Herbsttage und Nachmittage frei von Verpflichtungen, damit ich mich wieder in mein Nähzimmer verziehen kann! Weiterlesen