Archiv der Kategorie: BerninaBlog

Fleecejacke “Mein Pedro” (Werbung)

Bereits vor Jahren habe ich mir eine orangene Fleecejacke genäht – doch wie es das Leben mit sich bringt, die Jacke sitzt nicht mehr ganz so bequem, wie ich es gerne habe. Auch ist die Kapuze nicht immer geschickt  – kurzum, ich habe mir eine neue Strickfleece-Jacke genäht. Entstanden ist diese im Probenähen für die neuen Schnittmuster von “Meine Herzenswelt“: mein Pedro (Fleecejacke), mein Pepe (Softshelljacke) und mein Pablo (3 in 1 Jacke).

Weiterlesen

Triangle Quiltalong – mein Tischläufer

Im Winter 2017/18 fand auf dem BERNINA Blog ein Quiltalong von Brigitte Heitland /ZenChic statt. Er lief über mehrere Wochen und wir nähten miteinander Dreiecke (“Triangles”) ; insgesamt wurden 12 verschiedene Dreiecksblöcke vorgestellt, die ich auch alle brav in unterschiedlicher Anzahl mitnähte.

Doch dann passierte das, was vielleicht manche von Euch kennt: ich habe den Quilt nicht gleich fertig genäht, sondern die über 100 Dreiecke in eine Kiste verpackt…. .

Weiterlesen

Ärmelloses Etuikleid mit Futter (Werbung)

Neben meiner Alltagssommerkleidung Shorts und Tops bzw, Shirts nähe ich auch ein Kleid pro Sommer. Da dieses Jahr eine Hochzeit anstand, war dies der Anlass, mir dafür ein gefüttertes ärmelloses Etuikleid zu nähen.  Weiterlesen

Half Square Triangle Swap – das war wunderschön!

Als Christina Minerva Huhn im Frühjahr zu einem neuen Swap aufgerufen hat, konnte ich nicht widerstehen. Schon der Kissenswap letztes Jahr war klasse – dieses Mal sollten wir einen Miniquilt/Kissen/Tischläufer nähen, der aus lauter Half Square Triangels (HST) besteht. Das sind Patchworkquadrate, die diagonal geteilt sind und durch die unterschiedlichste Anordnung lassen sich da die schönsten Muster legen. Der ganze Swap lief über Instagram (unter dem Hashtag hstminiquiltswap) ab.

Weiterlesen

Ein Quilt für meinen Ältesten (Werbung)

Mein ältester Sohn und ich – was sind wir beide miteinander in den vergangenen 19 Jahren durch Höhen und Tiefen gegangen! Er ist zwar noch nicht ganz 19 Jahre alt, aber so mitten drin in der Schwangerschaft bangten wir bereits das erste Mal… .

Weiterlesen

Rückblick 2018

Zwischen den Jahren nehme ich mir gern Zeit, um auf das Jahr zurückzublicken. Und zum Glück sammelt Nina Vervliest und zugenäht wieder die “The Sewing Oscars” wie schon in den beiden vergangenen Jahren (2016 und 2017 habe ich mich schon daran orientiert), das macht den Rückblick auf das eigene Nähjahr leichter.

Also los geht es mit meiner Vergabe der Oscars:

Weiterlesen

Adventsfreuden

Fast ist die Adventszeit vorbei: noch wenige Tage und wir zünden die vierte Kerze an –  und dann schon ist Weihnachten. Und was gehört zum Advent auch dazu? Ein Adventskalender! Nachdem wir letztes Jahr beim Quilters Advents Calendar mitgemacht habe, kamen Gabi Made with Blümchen und ich nun auf die Idee, uns dieses Jahr gegenseitig einen Adventskalender zu gestalten.  Weiterlesen

Weggefährte – ein Rucksack (Werbung)

Bei meinen Jungs geht gar nichts ohne Rucksack. Wenn sie zur Schule gehen, zu Freunden oder auch irgendwo übernachten: immer kommt alles in einen Rucksack.

Weiterlesen

Hoodies für Teenager

Meine Jungs wachsen weiter – und somit war Hoodie-Nachschub dringend angesagt. Mittlerweile hat jeder der vier seinen eigenen Geschmack und was beim einen geht, geht beim anderen gar nicht oder nur bedingt.

Weiterlesen

Bernina-Medaillion-Quilt

Er ist fertig: mein Medaillion-Quilt, den ich im Rahmen des Quilt-Along auf dem Bernina-Blog nach Anleitungen von Dorthe Lalala-Patchwork und Andrea Quiltmanufaktur genäht habe. Nach 8 Monaten (jeden Monat wurde ein Teil der Anleitung veröffentlicht), liegt nun der fertige Quilt vor mir und erinnert mich an unzählige Zuschneide- und Nähstunden.

Weiterlesen

Bernina-Medaillionquilt: Tipps für “Drunkards Path”

Der Bernina-Medaillion-Quiltalong birgt immer wieder neue Überraschungen und neue Techniken in sich. Fand ich den vierten Border anfangs simpel (da wurde “Quadrat in Quadrat auf Papier genäht), stellte sich dieser als sehr monoton heraus. Nun beim letzten und sechsten Border stellte Andrea Quiltmanufaktur Bögen vor – ich habe innerlich Hilfe geschrien, denn Kurven habe ich bisher noch nie sauber hinbekommen.

Jetzt, nach dem Nähen, war dieser Border der für mich einfachste und schnellste. Denn nach einigem Rumüberlegen beschloß ich, mir für das Zuschneiden eine Schablone zu kaufen. Doch die entsprach so gar nicht der Vorlage, der bunte Viertelkreis war viel zu klein. Daraufhin ging ich zu meinem Mann und fragte einfach mal ins Blaue hinein, ob er mir eine Schablone zum Zuschneiden mit dem Rollschneider für diese kurvigen Formen machen könnte. Und er konnte!!

Weiterlesen

Bernina-Medaillon-Quilt: der 5. Border

Der Medaillion-Quilt-Along auf dem Bernina-Blog nähert sich dem Ende. Mittlerweile ist der sechste und letzte Rand bzw, Border veröffentlicht. Hier im Blog daher heute der fünfte und vorletzte Rand: der Herringbone-Streifen.

Weiterlesen

Bernina-Medaillon-Quilt: der 4. Rand

Ich habe den 4. Border des Bernina-Medaillon-Quilts geschafft!

Bei diesem Border nähten wir “Quadrat im Quadrat”-Blöcke (“square in square”) mit der Foundation Paper Piecing-Technik, wir nähten also auf Papier.

Weiterlesen

Strandkleider aus Webware

Wenn wir wie dieses Jahr ans Meer in den Urlaub fahren, brauche ich Strandkleider (ja, Plural, denn ich brauche davon mehrere). Diese müssen nicht besonders elegant, sondern funktional, luftig und einfach zum Drüberanziehen sein. Wie praktisch, dass auf dem Bernina-Blog von Brigitte Heitland (die auch Stoffe für Moda designt) ein Schnittmuster für ein solches Drüberwerfkleid vorgestellt wurde.

Weiterlesen