Adventsfreuden

Fast ist die Adventszeit vorbei: noch wenige Tage und wir zünden die vierte Kerze an –  und dann schon ist Weihnachten. Und was gehört zum Advent auch dazu? Ein Adventskalender! Nachdem wir letztes Jahr beim Quilters Advents Calendar mitgemacht habe, kamen Gabi Made with Blümchen und ich nun auf die Idee, uns dieses Jahr gegenseitig einen Adventskalender zu gestalten. 

Ich konnte ja leider nicht so nähen wie ursprünglich geplant,  ein paar Sachen habe ich jedoch geschafft. So nähte ich mit Foundation Paper Piecing Technik ein Schlüsselband mit Flying Geese, dessen Papiervorlage ich selbst erstellt habe.

Dazu kamen diverse Täschchen bzw. Beutel (die vermutlich Gabi auf ihrem Blog zeigen wird – ich habe keine Fotos gemacht…). Meine Teelichtsterne bildeten das Gerüst für die Adventssonntage und dazwischen gab es allerlei Nähkleinigkeiten. Gabi nähte vier größere Päckchen, hach, wie freue ich mich darüber:

Am ersten Advent durfte ich einen Kulturbeutel (aus Essex Linen mit einem Wonky Stern vorne drauf!!) auspacken. Da ich selbst nie Wonky nähe, freue ich mich daüber sehr. Innen mit beschichteter Baumwolle ausgestattet, kann ich nun mit einem nicht gekauften Kulturbeutel auf Reisen gehen!

Und weil Gabi meine Vorliebe für Schokolade kennt, hat sie feinste österreichische Bio-Schokolade hineingelegt. Ich liebe diese Trinkschokolade, gerade wenn um mich rum alles tobt, hilft eine heiße Schokolade zum zur Ruhe finden.

Für den zweiten Advent hat sich Gabi Untersetzer aus Filz ausgedacht, die sie weihnachtlich mit einem applizierten Stern verziert hat.

Dazu “Ausstecherle” (so sagen wir hier in Süddeutschland zu solchen Plätzchen) in Scherenform – so richtig nähnerdig!

Am dritten Advent bekam ich eine Tasche mit Geschichte – da kannte ich schon so manches davon und ich ist mir damit sehr lieb. Da verbinde ich Erinnerungen an Besuche der verschiedensten Art und an verschiedenen Orten damit.

Und Gabi weiß um meine Nöte, hier Knopflochseide zu bekommen und hat noch zwei Röllchen dazugelegt!

Nun bin ich gespannt auf mein Päckchen für den vierten Advent – ich freue mich schon drauf!

Euch allen frohe, gesunde und gute Adventstage!
Ines

Schnitte
selbst entworfen bzw. auf Gabis Blog nachzulesen
die Anleitung von mir für den Stern findet Ihr auf dem BERNINA-Blog (Werbung)

verlinkt
Creadienstag
Handmade On Tuesday
Dings vom Dienstag
Weihnachtsfreuden

6 thoughts on “Adventsfreuden

    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Ja, bei uns beiden kam im Vorfeld immer wieder was dazwischen – umso schöner, dass wir das Ganze noch hinbekommen haben! Und bei Päckchen schaue ich schon ganz voller Vorfreude an!
      Liebe Grüße
      Ines

      Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Oh ja Marion, das ist so nett und ich freue mich schon so auf den nächsten Sonntag!!
      DIr ein gutes Adventswochenende!
      Ines

      Antworten
  1. Pingback: Weihnachten | Nähzimmerplaudereien

  2. Pingback: Rückblick 2018 | Nähzimmerplaudereien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.