Half Square Triangle Swap – das war wunderschön!

Als Christina Minerva Huhn im Frühjahr zu einem neuen Swap aufgerufen hat, konnte ich nicht widerstehen. Schon der Kissenswap letztes Jahr war klasse – dieses Mal sollten wir einen Miniquilt/Kissen/Tischläufer nähen, der aus lauter Half Square Triangels (HST) besteht. Das sind Patchworkquadrate, die diagonal geteilt sind und durch die unterschiedlichste Anordnung lassen sich da die schönsten Muster legen. Der ganze Swap lief über Instagram (unter dem Hashtag hstminiquiltswap) ab.

Mich erreichte letzte Woche ein wunderschönes Päckchen: Saskia Lenebelle bzw. @lenebellestoffeundzubehoer  hatte für mich einen tollen Regenbogentischläufer genäht. Sie hat mein Instagramprofil (und wohl auch meinen Blog) gründlichst durchgeschaut und hat mir den Tischläufer auf UniStoffen kombiniert mit grauem EssexLinen genäht. Der passt wunderbar auf eine Kommode in unserem großen Flur uns sorgt dort endlich für einen kleinen Farbtupfer!

Als ich auspackte, wusste sogar mein Mann, dass das genau meins ist und inspizierte auch die anderen tollen Beigaben des Päckchens:

Da fand sich ein süßes Täschchen mit HSTs, ein 2,5”Patchworklineal, eine Rolle Aurifil-Garn und ein Stück Ombre Confetti Metallic (aus diesem Stoff ist auch die Rückseite des Läufers). Ich kam mir so richtig “entlarvt” vor, da Saskia genau meine Lieblingsstoffe vernäht und beigelegt hatte!!

Hach, wie schön er ist! Auf ihrem Blog schreibt Saskia so einiges darüber!

Ich durfte für Kirsten @diestoeckeline nähen – da hatte ich es so richtig einfach. Bei meinen Vorschlägen schrieb sie zum einem Bild von meinem bunten Regenbogenläufer: “Deinen Tischläufer würde ich direkt nehmen😍 wenn ich deine Partnerin bin, bist du also schon fertig😜😉😘” – Da wusste ich, was ich zu tun hatte!

Aus vielen bunten 5” großen Quadraten nähte ich ihr einen bunten Tischläufer mit einem Rand aus grauem EssexLinen.

Und falls Ihr Euch den auch nachnähen wollt: Auf dem BERNINA Blog habe ich die Anleitung dafür veröffentlicht.

Das war ein grandioser Swap – da hat mir schon das Nähen so viel Freude gemacht, da ich wusste, ich liege richtig. Falls Ihr also auch an einem Swap teilnehmt: Kommentiert und äußert Eure Meinung, das hilft sehr. Seit meinem wenigen Kommentieren beim Regenbogenminiswap vor drei Jahren, bei dem ich viel zu wenig kommentiert habe und es meiner Partnerin dementsprechend schwer gemacht habe, bin ich da viel kommentierfreudiger unterwegs.

Liebe Grüße

Ines

 

Material meines Läufers
CharmPack von Quiltmania
EssexDyedLinen von Fadengerade

Anleitung
meine eigene, zu finden auf dem BERNINA Blog

verlinkt
Creadienstag

 

 

 

12 Gedanken zu „Half Square Triangle Swap – das war wunderschön!

  1. eSTe

    Liebe Ines,
    es ist eindeutig von Vorteil wenn man zu erkennen gibt, was man will. Das hat auch die Empfängerin deines wunderschönen Regenbogenquilts erkannt ;-D.
    Der erhaltene Regenbogentischläufer passt super auf deine Kommode und auch die schönen Beigaben bringen dir Freude. Dieser Swap ist wirklich sehr gut gelaufen.
    LG eSTe

    Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Liebe eSte,
      ja, das musste ich auch erst lernen. Damals ist meine Partnerin fast verzweifelt. Daher kommentiere ich jetzt immer fleißig und war froh, dass diejenige, für die ich nähte, auch so eindeutig war!
      Ich mag beide Läufer und freue mich sehr daran.
      Liebe Grüße
      Ines

      Antworten
  2. Nanusch

    Liebe Ines,
    was dir da für ein schöner Läufer ins Haus geflattert ist! Der sieht escht toll aus auf der Kommode…
    …und dein Läufer ist auch wieder superschön geworden. De habe ich ja bei dir schon einmal bewundert…
    LG
    CHristiane

    Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Liebe Christiane,
      ich habe mich wirklich sehr über meinen Läufer gefreut – und er passt genau auf diese Kommode. Da war es immer etwas nackig und jetzt freue ich mich jedes Mal, wenn dran vorbeilaufe!
      LG Ines

      Antworten
  3. Stef

    Irre tolle Farben, finde ich! Man kann sich gar nicht satt sehen! Da kommt gleich das “ich will auch!”-Gefühl hoch. Da habt ihr sicher beide eine Weile Freude daran!
    LG Stef

    Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Ja, bei beiden Läufern kommt so viel Farbenfreude rüber.
      Einfach nachnähen!
      Liebe Grüße
      Ines

      Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Ja, das graues Essex ist der ideale Kombipartner für bunte Farben. Da strahlen diese umso mehr.
      Liebe Grüße
      Ines

      Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Ja, dieser Swap war richtig schön! Da ich wusste, was ich nähen sollte, war das echt klasse.
      LG Ines

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.