Archiv der Kategorie: Probenähen

Neue Strandmotive – und ein Täschchen für nasse Badesachen (Werbung)

Wie so viele wollten auch wir dieses Jahr ans Meer fahren – vermutlich werden wir dieses Jahr unseren Urlaub zuhause verbringen: zusätzlich zu den Corona-Beschränkungen lässt sich bei uns aufgrund ungewisser Schulöffnungen, Blessuren und anderen plötzlich auftauchenden Sachen gerade wenig planen. Daher hole ich mir das Schwimmen im Meer andersweitig ins Haus!

Weiterlesen

Eine Jeansjacke für den erwachsenen Sohn (Werbung)

Schon sehr, sehr lange träume ich von einer Jeansjacke – so richtig klassisch in verwaschenem Blau, mit abgesteppten Nähten, taillenkurz und eben einfach allem, was eine “richtige” Jeansjacke so ausmacht. Weiterlesen

Blusentop “Fleur_B” (Werbung)

Nach diversen Ausräumaktionen, bei denen ich nicht mehr passende und kaputte Oberteile aussortiert habe, habe ich einen akuten Mangel an alltagstauglichen Oberteilen. Ingrid B-Patterns hat nun ein für mich sehr gute geeignetes Schnittmuster für den Frühling herausgebracht: ein Blusentop aus Webware, leicht oversized und gut und zügig zu nähen. Nach meinem Fiasko mit einem anderen Blusentop war mir klar, dass die Wahl des Stoffes extrem entscheidend ist. Hatte ich für das damalige Blusentop eine normale gewebte Baumwolle im Stile eines Patchworkstoffes gewählt, war es mir beim Test dieses Schnittmusters wichtig, einen “fließenden” Stoff zu wählen. In der Stoffempfehlung steht: “Je feiner und weicher der Stoff, desto gefälliger fällt das Modell”

Weiterlesen

Nurse Nancy – ein Dankeschön und ein Geschenk (Werbung)

Völlig spontan nähte ich ein neues Foundation Paper Piecing-Muster letzte Woche zur Probe: Meine Freundin Karen Easypatchwork hat schon mehrere “PaperDolls” in dieser Technik entworfen und nun gibt es eine Krankenschwester im Vintage Style von ihr.

Weiterlesen

Neue Frühlings-Muster von Ellis & Higgs (Werbung)

Wie fängt man einen Blogpost an, wenn die Welt “drumrum” innerhalb einiger Tage so anders geworden ist? Ein Virus hat unseren Alltag verändert und die Auswirkungen werden wir, selbst wenn in ein paar Wochen wieder eine Art Normalität hergestellt sein sollte, noch sehr viel länger merken. Kann man in solchen Zeiten Werbung für ein neues Schnittmuster machen?

Ja, ich habe mich dafür entschieden: Draußen in der Natur ist Frühling und dieser Frühling kommt mit den neuen Mustern von Nadra ellis & higgs in unser Nähzimmer und in unserer Wohnung – und dieses kleine Stück genähte Natur, Garten und Werkeln tut gut.

Weiterlesen

Frühlingsblüher (Werbung)

Anfang März – und der Frühling liegt in der Luft. Neben manchmal schon zu warmen Temperaturen habe ich schon die Vögel singen hören und im Garten verblühen schon fast die Schneeglöckchen. Wie schön, dass Ingrid Joe, June and Mae neue Frühlingsmuster in Foundation Paper Piecing-Technik herausgebracht hat – ich finde sie einfach nur schön!

Weiterlesen

Juno – eine Handtasche (Werbung)

Meine Nähfreundin Tina Tina Blogsberg hat ein neues Handtaschen-Schnittmuster herausgebracht, das ich zur Probe genäht habe: die Handtasche JUNO. Die Handtasche hat eine für mich angenehme Größe: Geldbeutel, Handy, Brille und diverse andere Dinge können gut verstaut werden. Ein Din A5-Ringbuch passt auch gut hinein – manchmal gibt es Termine, da muss Schreibzeug mit dabei sein.

Weiterlesen

Baggy_B – die 2 in 1-Tragetasche (Werbung)

Ingrid B-Patterns hat sich ein neues Taschenschnittmuster ausgedacht! Bei der “Baggy_B” handelt es sich um eine in der Grundform relativ schlichte ungefütterte Tragetasche – oder zum Umhängen, fügt man einen zusätzlichen Gurt dazu.

Weiterlesen

You & Me: Patchwork-Herzen (Werbung)

“Romantisch” ist jetzt nicht meine hervorstechendste Eigenschaft; auch Herzen, rosa und Glitzer sind nicht meine bevorzugten Motive und Farbvorlieben. Es ist nicht so, dass mir bspw. ein Herz vorne auf einem Shirt bei anderen nicht gefällt, aber selbst würde ich nie ein solches Shirt tragen. Dennoch sprachen mich die neuen Herz-Patchworkblöcke von Nadra ellis&higgs so sehr an, dass ich nicht nur eines, sondern gleich mehrere nach der Anleitung “You & Me” davon nähte.

Weiterlesen

Fleecejacke “Mein Pedro” (Werbung)

Bereits vor Jahren habe ich mir eine orangene Fleecejacke genäht – doch wie es das Leben mit sich bringt, die Jacke sitzt nicht mehr ganz so bequem, wie ich es gerne habe. Auch ist die Kapuze nicht immer geschickt  – kurzum, ich habe mir eine neue Strickfleece-Jacke genäht. Entstanden ist diese im Probenähen für die neuen Schnittmuster von “Meine Herzenswelt“: mein Pedro (Fleecejacke), mein Pepe (Softshelljacke) und mein Pablo (3 in 1 Jacke).

Weiterlesen

Solo (und noch kein Duett) – Werbung

Ich bin ja eine Liebhaberin großer Taschen: da passt alles rein und ich habe alles dabei. Manches Mal gibt das verwunderte Blicke meiner Männer hier, die nicht immer verstehen, was frau da alles mit sich herumschleppt. Als Frau Machwerk mich fragte, ob ich ihre kleine Tasche probenähen möchte, war ich daher skeptisch, ob ich diese kleine Tasche dann auch benutzen würde. Weiterlesen

Kissen zur Geburt (Werbung)

Kennt Ihr die kleinen feinen Foundation Paper-Piecing-Blöcke von Ingrid Joe June and Mae? Ich habe ihre Safaria-Tiere, Boote und andere putzige Sachen auf Instagram schon länger freudig angeschaut, als ich auf ihren Probenähaufruf antwortete. Meine ersten Testblöcke waren dann aus der “Märchen”-Serie.

Weiterlesen

Candy – Patchworkblock von ellis&higgs (Werbung)

Geplant hatte ich diese lange Sommerunterbrechung ja nicht – aber da es diesen Sommer mit aller Arbeit im realen Leben etwas langwierig und zum Schluß auch zäh war, hat die Pause im Blog nun doch relativ lang gedauert. Genäht habe ich schon, aber wie immer im Sommer etwas weniger. Was freue ich mich wieder auf verregnete Herbsttage und Nachmittage frei von Verpflichtungen, damit ich mich wieder in mein Nähzimmer verziehen kann! Weiterlesen

Rucksack “Roano” (Werbung)

Im Alltag habe ich normalerweise immer eine Handtasche dabei – zur Zeit diese Dany. Aber es gibt ein paar Gelegenheiten, da habe ich gerne die Hände frei. So bspw., wenn ich mit der Bahn verreise. Das Problem in der letzten Zeit war aber, dass mir die “Männerrucksäcke”, die unser Haushalt hergibt, mir erstens nicht gehören und zweitens mir auch nicht so recht gefallen. Daher freute ich mich richtig, als Lisa von Hansedelli Probenäherinnen für die vergrößerte Version ihres Rucksacks “Roana” suchte.

Weiterlesen

Ich bin ein HOSEnträger (Werbung)

Wie ich schon ankündigte, habe ich ein zweites Schnittmuster zur Probe genäht. Dieses Schnittmuster mit dem herrlichen Namen “Ich bin ein HOSEnträger” aus dem Hause “schneidernmeistern” ist etwas anspruchsvoller zu nähen, da sie mit einem festen Bund, einem Hosenschlitz und diversen Extras aufwarten kann. Ich war anfangs daher sehr skeptisch, ob ich das mit meinem nicht konfektionsgemäßen Taille-Hüft-Verhältnis gut hinbekomme.

Weiterlesen