Schlagwort-Archive: Blusenshirt

Jerseybluse (Werbung)

Ich mag ja gerne Blusen – nur manchmal ist eine Bluse in meinem Alltag nicht so geeignet, da sie zu fein wirkt (bei mir geht es manchmal habhafter zu). Daher greife ich morgens meist lieber zu einem Shirt: nicht zu fein für den Alltag, etwas gemütlicher durch den weichen Stoff und nach dem Waschen bügelfrei. Denn obwohl ich beim Nähen wirklich sehr gerne bügle, mag ich das Bügeln von gewaschener Kleidung nicht so besonders. Daher fand ich die Idee einer Bluse aus Jersey, wie Ingrid von B-PATTERNS eine vorstellte, sehr interessant.

Weiterlesen

Feines Blüschen mit genähten Details

Ich liebe ja Blusen: am liebsten ohne durchgehende Knopfleiste, einfach zum Reinschlüpfen und ohne geknöpfte Manschetten. Es sind nicht die Knopflöcher, die mich abschrecken, sondern ich fühle mich einfach wohler drin. Daher habe ich mich über Finas neuen Schnitt “FinasKleid” sehr gefreut. Mit seinen Ausschnittvarianten und den Biesen vorn und hinten lässt er wunderbar in eine Bluse mit vielen Details verwandeln.

Weiterlesen

The Blithe Blog Tour: My blouse

Heute macht die Blithe-Blog-Tour bei mir Station mit einer Bluse aus dem wunderbar weichen Voile der Blithe-Stoffserie aus der Hand von Katarina Roccella für Art Gallery Fabrics.

Today, I am hosting the Blithe Blog Tour with a blouse, sewn from the wonderfully soft voile of the Blithe fabric, designed by Katarina Roccella for Art Gallery Fabrics.

Weiterlesen

Schrägbandversäuberung bei einer ärmellosen Bluse

Sommer – das ist für mich auch ärmellose Zeit! Und seit ich im letzten Jahr das Blusenshirt von Lillesol&Pelle schon dreimal ärmellos genäht habe, wollte ich mir diesen Sommer eine Bluse nähen, die auch zu dunklen Hosen passt. Heute möchte ich Euch zeigen, wie ich die Schrägbandversäuberung am Armausschnitt mache.

Weiterlesen