Neue Strandmotive – und ein Täschchen für nasse Badesachen (Werbung)

Wie so viele wollten auch wir dieses Jahr ans Meer fahren – vermutlich werden wir dieses Jahr unseren Urlaub zuhause verbringen: zusätzlich zu den Corona-Beschränkungen lässt sich bei uns aufgrund ungewisser Schulöffnungen, Blessuren und anderen plötzlich auftauchenden Sachen gerade wenig planen. Daher hole ich mir das Schwimmen im Meer andersweitig ins Haus!

Ingrid Joe, June and Mae hat sich neue Motive rund um das Thema “Strand” ausgedacht. Als sie diese zum Probenähen vorschlug, entschied ich mich für Flossen und einen Schnorchel – für unsere Jungs bisher die wichtigsten Utensilien für den Aufenthalt am und im Meer.

Und was könnte man besser aus diesen Blöcken nähen, als ein Täschchen mit wasserfestem Futter, damit dort nasse Badesachen verstaut werden können:

Der Punktestoff fand sich in meiner Kiste mit den beschichteten Stoffen – und passte für mich so gut zum Außenstoff.

Den Außenstoff entdeckte ich im hiesigen Stoffladen – und irgendwie erinnert er doch an Wasser:

Insgesamt gibt es 16 neue Muster bei Joe, June and Mae – und wenn man das komplette Paket “Beach” kauft, gibt es einen Bonusblock dazu – und das sind die Schwimmflossen!

Wer sich also auch ein wenig Strand nähen will, wird dort inmitten von Sonnenschirm, Sonnenbrille, Bikini, Muscheln,… fündig.

Liebe Grüße

Ines

 

Stoff
HIntergrund: Hash Dots von Michael Miller Fabrics
andere Stoffe: aus meinem Vorrat

Schnittmuster
“Schnorchel” und “Schwimmflossen” von Joe, June and Mae in 8″, im Schnittmuster ist aber auch ein quadratischer Block in 10″ enthalten.
Die Muster wurden mir im Rahmen des Probenähens kostenlos zur Verfügung gestellt.

verlinkt
Patchen & Quilten
Handmade On Tuesday

20 Gedanken zu „Neue Strandmotive – und ein Täschchen für nasse Badesachen (Werbung)

    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Die Motive sind einfach wie immer bei Ingrid toll – und als ich den blauen Stoff sah – da war mir klar der muss es sein. Eigentlich hatte ich nach einem Stoff mit Wellen oder richtigen Tropfen Ausschau gehalten.
      Liebe Grüße
      Ines

      Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Oh ja, der Sommer darf jetzt kommen – mit immer wieder Regen dazwischen!
      LG Ines

      Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Oh ja, ich will auch ans Meer!!! Vielleicht schaffen wir es in den nächsten Tagen wenigstens an den Bodensee…
      Liebe Grüße
      Ines

      Antworten
  1. eSTe

    Hi Ines, sehr schöne Motive hast du dir zum Testnähen ausgesucht und beide ultimativ praktisch verwendet. Das ist wieder eine tolle Serie von JJ&M.
    LG eSTe

    Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Oh ja, die neuen Muster mag ich auch sehr – und mit Schnorchel und Flossen bekommt man mich ja auch.
      Liebe Grüße
      Ines

      Antworten
  2. Monika

    Da kommt ja Urlaubsstimmung nach Hause. Tolle und passende Stoffe zu den Motiven. So ist ein richtig schönes Täschchen entstanden.
    Ganz liebe Grüße
    Monika

    Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Urlaub am Meer wird wohl dieses Jahr nicht geben – aber ich hoffe aufs nächste Jahr! Und dann muss das Täschchen mit.
      Liebe Grüße
      Ines

      Antworten
  3. Nanusch

    Liebe Ines,
    hach, die Motive sind wieder einmal superschön – und das Täschchen, das du daraus gezaubert hast: einfach perfekt!
    LG
    Christiane

    Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Oh ja, die Motive sind einfach toll – ich mag sie auch sehr.
      Liebe Grüße
      Ines

      Antworten
  4. nina. aka wippsteerts.

    Hi, ich bin ja immer wieder begeistert, wie man mit Stoffen Bilder herstellen kann! Die Motive und Material sind wunderbar und sie für die Tasche zugersenden ist super. (Mehr Meer)
    Liebe Grüße
    Nina

    Antworten
  5. made with Blümchen

    “Wenn ich den See seh brauch ich kein Meer mehr” ist derzeit der Lieblingsspruch meines Mannes, mit dem er uns aufzieht, weil wir alle so viel Meer-Weh haben. Für uns ist ein Urlaub am Meer wahrscheinlich: Wir rechnen fest damit, dass Kroatien nicht auf den Sommertourismus verzichten kann und wir Ende August Segeln können. Deine wunderschönen Blöcke machen aber schon jetzt große Lust auf Sommer, Sonne, Baden gehen. Halt! Bei uns haben glaube ich die Schwimmbäder seit diesem Wochenende geöffnet! Gleich mal nachschauen, unter welchen Bedingungen man da jetzt hinein darf. Liebe Grüße, Gabi

    Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Mein Mann meint, der Bodensee sei auch Ersatz fürs Meer – ist er aber nicht. Schön, aber kein Meer! Bei uns wird es wohl dieses Jahr nix mit Meer – ich hoffe auf nächste Pfingsten!
      Liebe Grüße
      Ines

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.