Archiv der Kategorie: für Söhne und Kerle

Pullover “Terry” aus der La Maison Victor für den nächsten Sohn (Werbung)

Und schon folgt der nächste Pullover! Für meinen dritten Sohn (gerade noch 16 Jahre alt, ca. 170 cm groß und sehr schmal) habe ich den Hoodie “Terry” aus der La Maison Victor 1/2021 genäht: ein gemütlicher Hoodie mit Coloublocking in Kindergrößen – hier in Gr.170/176.

Weiterlesen

Pullover “Rob” aus der “La Maison Victor” für einen Sohn (Werbung)

In den letzten beiden Wochen habe ich meine Jungs benäht – so sollte zuerst der zweite Sohn einen Pullover aus der neuesten La Maison Victor 1/2021 bekommen. Mir gefällt der Schnitt #roblmv mit den markanten Raglanärmeln gut und auch die Passform ist gut – lediglich mit dem Stoff hadere ich etwas.

Weiterlesen

Tschüß Sommer

Der Sommer ist vorbei – auch wenn er tagsüber noch ein bißchen aufblitzt. Lange heiße Sommertage, ausreichend Regen und viele Turbulenzen haben diesen Sommer geprägt. Selten habe ich Zeit für die Nähmaschine gefunden, noch weniger Zeit fand ich für den Blog. Meine wenigen neu genähten Sommersachen sollen hier ihre Erwähnung finden – allein um schon die Schnittmuster später wiederzufinden.

Weiterlesen

Eine Jeansjacke für den erwachsenen Sohn (Werbung)

Schon sehr, sehr lange träume ich von einer Jeansjacke – so richtig klassisch in verwaschenem Blau, mit abgesteppten Nähten, taillenkurz und eben einfach allem, was eine “richtige” Jeansjacke so ausmacht. Weiterlesen

Ein Geldbeutel für den Sohn

Der zweite Sohn wünschte sich zu Weihnachten neben einem Stapel Bücher einen neuen Geldbeutel. Der noch aus der Grundschulzeit stammende mit Klett verschlossene Kindergeldbeutel passte auch nicht zum fast erwachsenen Sohn und so machte ich mich auf die Suche nach einem “Männergeldbeutel” und wurde bei Wittsich mit dem Schnittmuster “Port Mann Näh” fündig.

Weiterlesen

Kissen zur Geburt (Werbung)

Kennt Ihr die kleinen feinen Foundation Paper-Piecing-Blöcke von Ingrid Joe June and Mae? Ich habe ihre Safaria-Tiere, Boote und andere putzige Sachen auf Instagram schon länger freudig angeschaut, als ich auf ihren Probenähaufruf antwortete. Meine ersten Testblöcke waren dann aus der “Märchen”-Serie.

Weiterlesen

Eine Bauchtasche für den Buben

In unserem männerlastigen Haushalt gibt es zwei Fraktionen: die eine lieben Bauchtaschen, die anderen finden sie furchtbar. Daher fanden zwei der Jungs den Wunsch des Jüngsten nach einer solchen Tasche schrecklich und wollten mich abhalten, eine solche zu nähen, geschweige denn, eine zu kaufen.

Weiterlesen

Softshelljacke 3 in 1: “Dein Pablo” (Werbung)

In den letzten Wochen begleitete mich ein Großprojekt: Da meine beiden jüngeren Jungs aus ihren “Übergangsjacken” hinausgewachsen waren, freute ich mich, dass ich beim Probenähen für eine Softshelljacke mit einzippbarer Fleecejacke von “Meine Herzenswelt” dabei sein konnte.

Weiterlesen

T-Shirts in schwarz – was will Mann mehr!

T-Shirts sind in unsererm Haus immer Mangelware: entweder werden sie zu klein oder sie gehen kaputt. Daher könnte ich fast unbegrenzt Nachschub produzieren. Gern getragen werden Shirts in meliert oder eben in schwarz. Als nun der Jüngste den Wunsch äußerte, ich soll ihm ein T-Shirt nähen, war das der Startschuß für einen Marathon in schwarz.

Weiterlesen

Ein Quilt für meinen Ältesten (Werbung)

Mein ältester Sohn und ich – was sind wir beide miteinander in den vergangenen 19 Jahren durch Höhen und Tiefen gegangen! Er ist zwar noch nicht ganz 19 Jahre alt, aber so mitten drin in der Schwangerschaft bangten wir bereits das erste Mal… .

Weiterlesen

Schiebermütze

Mein Mann kommt beim Nähen immer zu kurz und dabei unterstützt er mich in so vielen Näh-Dingen: begleitet mich ins Nähmaschinengeschäft (und tendiert immer zur teurerer Maschine), baut mir aus Holz viel Zubehör zum Nähen wie die Garnrollenhalter, Patchworkschablonen, einen Clapper oder erst jetzt eine Schachtel für meine Rundstricknadeln. Daher habe ich ihm an Tag vor Heiligabend eine Schiebermütze genäht.

Weiterlesen

Weggefährte – ein Rucksack (Werbung)

Bei meinen Jungs geht gar nichts ohne Rucksack. Wenn sie zur Schule gehen, zu Freunden oder auch irgendwo übernachten: immer kommt alles in einen Rucksack.

Weiterlesen

Der Wal

Und wieder habe ich ein Kissen genäht – und wieder eine Vorlage von Kristy Quietplay verwendet. Ich mag geometrische Tierformen (wie den Bär oder auch den Wolf) einfach sehr gern.

Weiterlesen

“Dein Theo” – ein T-Shirts für Jungs (Werbung)

Mein Jüngster ist ein bißchen wild: gern in Bewegung und gerne draußen. Er macht meist (zum Leidwesen seiner Eltern und Lehrer…) sein eigenes Ding, zaudert wenig, handelt dafür umso schneller und hat meist eine klare Vorstellung, was er anzieht und was nicht.

Weiterlesen

Der Bär

Immer wenn ich viel Kleidung genäht habe, brauche ich ein Patchwork-Projekt. Am besten ein Foundation Paper Piecing (FPP-) Projekt, bei dem ich außer der Stoffauswahl nicht viel denken muss, da die Vorlage ja fix ist. Umso besser, wenn ich dann ein Geschenk brauche, wie dieses Mal für einen Teenager.

Weiterlesen