Archiv der Kategorie: Pullover

Raglanelse

Eigentlich standen ja warme Pullover auf dem Näh-Plan. Da ich mich aber noch nicht zum Strickstoff durchringen konnte – da muss ich mir noch überlegen, wie ich den Halsausschnitt gut hinbekomme – habe ich am vergangenen Wochenende zuerst  dringend benötigte Shirts genäht.

Weiterlesen

Rückblick 2018

Zwischen den Jahren nehme ich mir gern Zeit, um auf das Jahr zurückzublicken. Und zum Glück sammelt Nina Vervliest und zugenäht wieder die “The Sewing Oscars” wie schon in den beiden vergangenen Jahren (2016 und 2017 habe ich mich schon daran orientiert), das macht den Rückblick auf das eigene Nähjahr leichter.

Also los geht es mit meiner Vergabe der Oscars:

Weiterlesen

Turtleneck-Shirt – die Odysee des Stoffkaufes

Diese Woche steht ungewollt bei mir unter dem Motto “Was lange währt” – und dabei mag ich das ja gar nicht! Zuerst meine Bluse (die ein halbes Jahr auf Vollendung wartete) und jetzt dieses Shirt: Das Projekt ist im Kopf fertig, aber die Umsetzung lässt auf sich warten. Hier lag das Problem allerdings nicht bei zugeschnittenen Teilen, sonder hier reichte der Stoff nicht. Ich hatte im Juli letzten Jahres 1,10 m von diesem hellblauen “KnitKnit” gekauft und als ich zuschneiden wollte, stellte ich fest, dass dieser Jacquard durch die besondere Strickart viel schmäler ist, als ich es sonst von Jersey gewohnt bin. Da konnte ich Vorder- und Rückenteil nicht nebeneinander aufstecken und zuschneiden und zusätzlich noch einen 3/4-Ärmel unterbringen – das reichte hinten und vorne nicht. Und dann lag der Stoff… .

Weiterlesen

Ein genähter Wollpullover

Ich mag den Winter! Und über die Minusgrade zur Zeit freue ich mich geradezu – die gefrorenen Böden haben bisher gefehlt. Denn wenn der Boden nicht gefriert, ist der Boden im Sommer ziemlich speckig. Krümelig wird er erst, wenn er ordentlich “durchfriert”. Daher: die warmen Pullover rausholen und die Kälte genießen!

Weiterlesen