Projekttasche BI&SI (Werbung)

Winterzeit ist für mich auch Strickzeit. Da ich tagsüber viel zum Nähen komme, bin ich abends nicht so oft im Nähzimmer, sondern sitze einen Stock tiefer auf dem Sofa und schaue – gerade in diesen “Bleib-zu Haus-Zeiten” – einen Film. Und damit das nicht zu langweilig wird, stricke ich dabei.

Früher habe ich gerne Pullover gestrickt, aber da ich das mit der Passform nicht so gut hinbekommen habe, sind es jetzt Schals, Tücher und Socken. Da kann es auch passieren, dass ein Projekt über zwei Winter geht; oft sind es auch 3 Projekte parallel. Bisher hatte ich für meine Stricksachen diverse Körbe und Taschen, die sich im Zimmer verteilen. Als nun Ingrid B-Patterns nach Probenäherinnen für eine Projekttasche fragt, war ich daher gleich dabei. Meine Stricksachen dürfen gerne besser aufbewahrt sein!

Das Schnittmuster ist nicht kompliziert. die Tasche näht sich schnell und wenn man wie ich einen “Heavy Waxed Canvas” als Außenstoff nimmt, kann man auch auf sämtliche Vliese und verstärkende Einlagen verzichten.

Der obere Rand lässt sich nach außen umkrempeln und die Tasche ist dann wie ein Strickkorb. Innen wird durch eine oder zwei aufgesetzte Innentaschen für Ordnung gesorgt: Stricknadeln, die Anleitung, Maschenmarkierer, etc.

Besonders hübsch sieht die Innentasche mit einer eingenähten Paspel aus.

Verschlossen wird die Projekttasche mit  zwei eingezogenen Kordeln und einem Magnetverschluß. Da mein Canvas zu starr zum Zusammenziehen ist, habe ich nur den Kordeltunnel genäht, aber nichts eingezogen.

Da die Tasche relativ groß ist – also passend für die größeren Strickprojekte, wurden im Probenähen auch verkleinerte Varianten ausprobiert. Ich habe mit 70% genäht – das passt dann für ein Paar Socken.

Im Ebook, das es seit heute gibt, ist nun eine verkleinerte Version auf 80% gleich enthalten.

Ich hoffe, dass meine Stricksachen nun besser aufbewahrt sind: momentan habe ich zwei Schals und mehrere Socken auf den Nadeln. Ich hoffe, dass nun, wenn in dieser Woche der Winter zurückkommt, wenigstens einer der beiden Schals fertig wird.

Entstanden ist das Ebook in einer Zusammenarbeit von Ingrids B-Patterns und Iris @s_p_r_i_n_g_i. Bei Iris können im Etsy-Shop auch gleich fertig genähte Projekttaschen erstanden werden.

Liebe Grüße

Ines

 

Stoff
gelb: Heavy Waxed Canvas außen und Innen Canvas aus meinem Vorrat
türkis: Taschenstoff von Swafing

Schnitt
Ebook “BI&SI”, erhältlich in den Shops von B-Patterns und SpringiDesign
(Mir wurde das Schnittmuster im Rahmen des Probenähens kostenlos zur Verfügung gestellt)

 

9 Gedanken zu „Projekttasche BI&SI (Werbung)

  1. eSTe

    Hi Ines, die Taschen sind toll! Das Canvas macht sich prima, so toll genäht lässt sich sogar doppelseitig verwenden..
    LG eSTe

    Antworten
    1. naehzimmerplaudereien Beitragsautor

      Ja, die Tasche bewährt sich auch im Alltag – da passen auch ganz viel Nähsachen rein!
      Liebe Grüße Ines

      Antworten
  2. Monika

    wow, das ist ja ein Prachtstück und eine super gute Idee. Meine SockenWolle ist im selbst gehäkelten Korb, den ich dann in der Waschmaschine gefilzt habe. Vielen herzlichen Dank fürs Zeigen und den Tip liebe Ines.
    Ich wohne seit letzten Juni 2020 auch wieder in meiner Heimat und zwar in Neutrauchburg-Isny. Und ich stricke auch sehr viel und auch zurzeit sehr viele Socken für mich und hauptsächlich für meine Family.
    ganz liebe und herzliche Grüße und bleib gesund
    Monika

    Antworten
    1. naehzimmerplaudereien Beitragsautor

      Stricksachen brauchen einfach ein “Nest” – bei uns kommt dann noch die Katze dazu, die herumliegende Wollknäuel jagt….
      Liebe Grüße
      Ines

      Antworten
  3. Kia

    Liebe Ines,

    mir gefallen deine Stricktaschen super! Die Farben sind auch toll!
    Zur Zeit nähe ich eher, als dass ich stricke, aber das kann sich auch wieder etwas verschieben…
    Liebe Grüße aus Süddeutschland
    Kia

    Antworten
  4. made with Blümchen

    So schön, die Tasche in Gelb-Ocker! Ich habe immer nur und immer wieder meine eine Handarbeitstasche mit quadratischem Grundriss und meinen Signature-Blümchen im Einsatz. An den Ecken unten wird sie aber schön langsam abgestoßen außerdem könnte sie eine Innentasche mit mehreren abgeteilten Fächern vertragen – das ist eine gute Idee! Aber auch zum Verschenken an Handarbeitsfreundinnen ist so eine Tasche eine wunderbare Sache. Liebe Grüße, Gabi

    Antworten
    1. naehzimmerplaudereien Beitragsautor

      Diese Tasche ist gerade meine Lieblingstasche für allerlei Handarbeitstransporte – vielleicht solltest Du Dir auch so eine oder eine ähnliche nähen (du schaffst das sogar ohne Schnittmuster)
      Liebe Grüße
      Ines

      Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Susanne Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.