OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Einer meiner Jungs trägt gerne Schiebermützen. Und der Papa seines Kumpels auch. Und weil unser Sohn einen tollen Sommer mit seinem Kumpel erleben durfte, war es uns ein Anliegen, bei diesem Papa “Danke” zu sagen. Was also lag näher, als eine Schiebermütze für ihn zu nähen?!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Da ich ja gerne Schnitte ausprobiere und dann auch noch das Buch “Chapeau” entdeckte, entschied ich mich für den Schnitt “Retro-Schiebermütze”. Besonders gefiel mir die Passform der Mütze.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Schnittmuster vom beiliegenden Schnittmusterbogen müssen leider auf 200% vergrößert werden. Das mag ich gar nicht, da das so ein Gefutzel ist, bis man alle Teile dann auch drauf hat. Zudem waren die Schnittmusterteile auch noch mit dem Namen einer andeen Mütze beschriftet, was mich ordentlich irritiert hat. Das Schnittmuster gibt es auch nur in einer Einheitsgröße. Umso mehr hat es mich gefreut, dass die Mütze vorne wie hinten wunderbar passt und gut anliegt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hier im Stoffgeschäft gibt es immer wieder relativ günstig MaxMara-Stoffe. Für die Mütze suchte ich einen feinen und leichten karierten Wollstoff aus, vermutlich mit ein bißchen Seide. Dadurch wurde die Mütze ganz fein und leicht und hat eine tolle Haptik.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Innen habe ich einen braunen Patchworkstoff mit Schrift und Diagrammen verwendet. Frühere Schiebermützen habe ich mit glitschigem Futterstoff gemacht – grr, das war weder gut zu nähen und fasst sich gar nicht toll an. So ein weicher, dicht gewobener Stoff gefällt mir besser und motivmäßig kann ich mich da männermäßig austoben.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Am längsten dauert bei solchen Projekten ja immer das Zuschneiden: Oberstoff, Futter, Einlagen und Extra-Einlage für den Schirm. Das Nähen ist dann relativ schnell erledigt, man braucht ausreichend Stecknadeln…

6tag_081016-162657b

Dem Sohn gefiel die Mütze so gut, dass er nun auch eine bestellt hat. Zum Glück reichen die 50 cm Stoff noch genau für ein weiteres Exemplar.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Liebe Grüße

Ines

 

Stoff
MaxMara-Wollstoff mit leichtem Karo aus dem örtlichen StoffgeschäftPatchworkstoff von lalala

Schnitt
“Retro-Schiebermütze” aus dem Buch “Chapeau” von Susanne Wood (bspw. hier)
Kein Affilate-Link, aber damit Ihr den Buchtitel sehen könnt.

verlinkt
Creadienstag
HandmadeOnTuesday
Dienstagsdinge
Teenspoint

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken