Bi_Bag – eine geniale Tasche (Werbung)

Bei b-patterns gibt es ein neues Taschenschnittmuster: die Bi_Bag, eine geräumige, mit  verschiedenen Verstaumöglichkeiten ausgestattete und angenehm zu nähende Tasche.

Es passt ein großer Ordner in die Haupttasche rein. In der Vordertasche befindet sich noch eine zusätzliche Tasche für Stift und Smartphone und man könnte da, wenn ich denn hätte, ein Tablet reinpacken.

Vorne ist eine halbrunde Reißverschlusstasche aufgesetzt, in der Kleinkram gut aufgehoben ist.

Innen in der Hauptasche ist eine Reißverschlusstasche im Futter eingearbeitet.

Nachdem Ingrid b-patterns die Tasche vorstellte, suchte ich Stoff und fand im Stoffladen eine bedruckten Polsterstoff und einen passenden Uni für das Futter. Einen Lederrest zur typischen Eckenverstärkung gab es auch noch und ich mag es ja, vor Beginn bzw. nach dem Zuschnitt meine Materialien zusammenzustellen.

Übersehen hatte ich vor lauter Freude über meine goldenen aufgedruckten Fächer, dass der Stoff für die Tasche eigentlich viel zu weich ist. Normalerweise sollte die Tasche aus einem festeren Stoff wie Canvas oder Oilskin genäht werden – aber die Tasche wurde trotzdem gut, wenn sie auch nicht den typischen festen Stand hat. Denn der Stand der Tasche entsteht durch den Stoff, sie wird nicht mit Vlieseline o.ä. verstärkt. Dadurch bleibt sie knautschig und kann auch in eine andere Tasche eingepackt werden.

Ingrid b-patterns ist ein genialer Schnitt mit schönen Details gelungen. Die Nähanleitung ist genau und gut bebildert – das mag ich und schätze ich an ihren Schnittmustern.

Die Trageriemen habe ich am Rand mit normalem Zickzack abgenäht – mit passendem Garn gibt das auch eine guten Effekt (ich hätte ja auch einen Zierstich nehmen können, aber meine normale Nähmaschine meinte, sie muss nochmals zur Intensivkur).

Vermutlich werde ich zu Weihnachten Bi_Bags verschenken – wäre doch eine gute Idee!

Liebe Grüße

Ines

 

Schnitt
Bi_Bag von b-patterns
wurde mir im Rahmen des Probenähens kostenlos zur Verfügung gestellt.

Material
weicher Polsterstoff (besser geeignet ist ein festerer Stoff!)
Fahnentuch
Leder
alles aus dem örtlichen Stoffladen

verlinkt
Du für Dich am Donnerstag

 

14 Gedanken zu „Bi_Bag – eine geniale Tasche (Werbung)

  1. Frau Augenstern

    Liebe Ines,
    hach die Tasche ist dir richtig gut gelungen!! 🙂
    Hihi, die kleine Eckentasche ist ja niedlich. Einen wunderschönen Donnerstag wünsche ich dir. Hier scheint gerade die Sonne ins Fenster, da sende ich dir ganz herzliche Sonnengrüße aus Heidelberg,

    Annette

    Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Liebe Annette,
      die Tasche ist echt ein praktisches Stück – und heute genießen wir endlich ab dem frühen Morgen die Sonne – Ulm ist so ein Nebelloch….
      Herzliche Grüße
      Ines

      Antworten
  2. Anja

    Liebe Ines,
    Die kleinen Fächer finde ich sehr schön. Auch der Taschenschnitt gefällt mir gut. Aber 7,90€ für einen Taschenschnitt?! Finde ich ganz schön happig.
    Viele Grüße Anja

    Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Liebe Anja,
      ich fand den Stoff auch so schön – und erst als die Tasche fertig war, wurde mir bewusst, dass der Stoff zu wenig Stand hat. Und ja, leider hat die Tasche ihren Preis….
      Liebe Grüße
      Ines

      Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Oh ja, ich mag meine neue Tasche auch. Und beim Aufräumen (habe es tatsächlich komplett geschafft!) habe ich noch festen Canvas entdeckt!
      Liebe Grüße
      Ines

      Antworten
  3. Milena

    Wirklich ein Raumwunder. Und schön genäht. Könnte es sein, dass man die ganze Tasche in die runde Tasche aussen versorgen kann? Als Notfalltasche in der Handtasche sozusagen.
    Liebe Grüsse
    Milena

    Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Liebe Milena,
      da passt wirklich einiges rein. Da hast Du recht, man könnte vermuten, dass in die runde Tasche die komplette Tasche reingewurstelt werden könnte. Habe ich aber nicht probiert und ist auch nicht vorgesehen. Vielleicht könnte man dies noch entsprechende modifizieren?
      Liebe Grüße
      Ines

      Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Danke! Beim Aussuchen habe ich auch mehr auf das Stoffdesign als auf die Qualität geachtet… Ich probiere sicher noch eine aus festem Material.
      Liebe Grüße
      Ines

      Antworten
  4. Bellana

    Das ist wieder einmal eine richtig praktische Tasche. Ich finde es so schwierig aus dem riesigen Angebot genau die Tasche zu finden, die am besten zu einem passt.
    Grüßle Bellana

    Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Oh, das geht mir auch so. Und manche Tasche stellt sich manchmal als doch nicht so gut raus – ich habe erst neulich ein paar aussortiert, mit denen ich nie warm geworden bin. Bei dieser hoffe ich, dass ich sie oft benutze.
      Liebes Grüßle
      Ines

      Antworten
  5. Mareike

    Liebe Ines,

    trotz der zu weichen Stoffwahl ist die Tasche sehr schön geworden. Da geht das Muster/die Farbe auch mal vor. Wirklich ein interessanter Hingucker mit dem runden Reißverschluss. Das hab ich so auch noch nicht gesehen.

    LG Mareike

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.