Aus dem Haus schneidernmeistern gibt es ein neues Schnittmuster in der “Elsenreihe”. Nach der Ursprungselse – ein Schlupfkleid aus dehnbaren Stoffen – folgten letztes Jahr die Elsenschwestern01 und 02. Dieses Jahr, zum von Monika schneidernmeistern ausgerufenen “Elsenherbst” gibt es nun die Elsenschwester03:  Ein Kleid mit Polokragen und Pololeiste. Aber dank des Baukastensystems passen auch die Elemente der anderen Elsenschwestern dazu.

Ein Kleid wollte ich nicht nähen, doch glücklicherweise lassen sich die Elsen gut auf Blusenlänge kürzen und so stand einer Herbstbluse nichts im Wege.

Wie immer steht die Stoffwahl am Anfang eines Projektes – ich hatte glücklicherweise noch vom letzten Herbst einen etwas schwereren aber sehr weichen Webstoff in blau. Zusammen mit einem geometrischen Patchworkstoff die ideale Grundlage für eine Elsenschwester.

Zuschnitt:

Die Abnäher schlage ich gerne mit doppeltem Heftfaden durch (wusstet Ihr, dass man kaum noch Heftfaden im Stoffgeschäft bekommt – der wird wohl nicht mehr verwendet…)

Gebügelt habe ich die Abnäher über dem von Gabi Made with Blümchen geschenktem Bügelei:

Was ich an der dritten Elsenschwester sehr mag: sie ist etwas weiter geschnitten. So hat neben einem etwas ausgestellten Vorderteil auch im Rücken eine Falte.

Die Pololeiste sowie den kleinen von der Elsenschwester02 ausgeliehen Stehkragen habe ich innen von Hand angenäht.

Der Kontraststoff kommt bei der inneren rückwärtigen Passe sowie bei den Saumbelegen zur Geltung. Auch wenn das von außen eigentlich nicht zu sehen ist, freue ich mich daran.

Ich bin sehr glücklich mit der neuen Bluse, denn dank des etwas schwereren Stoffes ist das mit den kürzeren Ärmeln ausreichend warm und trotzdem sehr alltagstauglich.

Auf dem BERNINA Blog zeige ich demnächst in einer Schritt-für-Schtitt-Anleitung, wie ich die Knopflöcher genäht habe.

Liebe Grüße

Ines

 

Material
Stoff: Leine-Viskose-Mischung von 1000Stoff
Knöpfe: örtlicher Stoffladen

Schnittmuster
Elsenschwester03 von schneidernmeistern
(das Schnittmuster wurde mir im Rahmen des Designnähens kostenlos zur Verfügung gestellt)

verlinkt
Du für Dich am Donnerstag

Die Elsenschwester02 habe ich hier und hier gezeigt.