Ein Täschchen für meine Quilt-Ruler

Vor ein paar Wochen habe ich zum ersten Mal das Quilten mit Rulern bei einem Tischläufer ausprobiert und war fasziniert, was man damit alles anstellen kann. Da ich dann auch zu einem Quilt-Kurs gefahren bin – dazu nächste Woche mehr – brauchte ich unbedingt eine Transportmöglichkeit für mein Rulerset. Und so entstand am Abend vor dem Kurs in einer für mich typischen Nacht- und Nebelaktion ein Täschchen.

Da ich seit einigen Wochen auch ein Stickmodul zur Nähmaschine habe, beschloß ich, auf das Ruler-Täschchen passende Motive zu sticken. Und in einem Online-Shop fand ich Stickdateien, die besser nicht passen könnten. Jeweils an einer Leine aufgehängt einmal gepatchte Buchstaben,

und einmal klassische Patchwork-Blocke.

Erstaunt war ich, dass das Sticken jeder Seite ca. 1 Stunde in Anspruch nimmt – da sind dann doch einige Farbwechsel – das Nähen jedoch nur 30 min gedauert hat.

Als Außenstoff wählte ich einen Rest helles Essex Yarn Dyed, innen fand sich ein zum Reißverschluss passender Patchworkstoff. Gefüttert habe ich das Täschchen mit kaschiertem Schaumstoff zur besseren Polsterung. Die Maße habe ich meinen Rulern angepasst.

Und so bin ich mit gut geschützten Rulern zum Kurs gefahren  und bin auch froh, dass diese nun eine schöne Hülle haben und nicht mehr wochenlang wie verloren auf dem Nähtisch herumliegen.

Liebe Grüße

Ines

 

Material (selbst gekauft)
Essex Yarn Dyed über Fadengerade
kaschierter Schaumstoff über Fortispolster

Stickdatei (selbst gekauft)
Leine mit “Quilt”
Leine mit Patchworkblöcken

verlinkt
Du für Dich am Donnerstag
Klar Schiff im Nähzimmer
Stickfreuden

18 Gedanken zu „Ein Täschchen für meine Quilt-Ruler

  1. Nicole

    Hallo Ines,
    das ist ja ein wunderschönes Täschchen was Du genäht hast. Die Stickdatei werde ich mir gleich mal merken. Sie gefällt mir ganz klasse.
    Liebe Grüße
    Colle

    Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Liebe Colle,
      ich mag es auch sehr gerne und dass die Ruler endlich einen Platz haben.
      Liebe Grüße
      Ines

      Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Liebe Eva,
      am liebsten hätte ich ein FPP auf da Täschchen gemacht – aber da lief mir die Zeit davon. Vielleicht mit Nadelmalerei und Apllikationn könnte man die Leine so ähnlich hinbekommen. Aber keine Sorge: ich patche weiter und das Sticken taucht nur ab und zu auf.
      Liebe Grüße
      Ines

      Antworten
  2. Kunzfrau

    Perfekt! Gut geschützt konnten sie nun reisen. Und auch für zu Hause die passende Aufbewhrungsmglichkeit! Und die Stickdatei ist sowas von passend. Auch ich staunen manchmal wie lange so eine Datei dauert, bis sie fertig gestickt ist! Aber die Mühe war es wert!

    Gruß Marion

    Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Ja, nun haben die Ruler ein Zuhause. Ich mag das gar nicht, wenn das rumliegt. Die Dateien habe ich gesehen, kurz überlegt und dann war klar, die müssen da drauf. Jetzt freue ich mich jedes Mal, wenn ich das Täschchen ansehen!
      Liebe Grüße
      Ines

      Antworten
  3. eSTe

    Hallo Ines, das ist ja superschön, dass deine Ruler so ein klasse Täschchen haben. Sowas macht viel Freude, denn es begleitet dich ja lange und hat auch noch einen sehr praktischen Nutzen.
    LG eSTe

    Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Ich mag das Täschchen sehr – und das bleibt auch bei mir. Viele Täschchen verschenke ich ja, aber dieses hier freut mich selbst jeden Tag.
      Liebe Grüße
      Ines

      Antworten
  4. Nanusch

    Lieb Ines,
    was für ein wahnsinnig schönes Täschchen du da gezaubert hast! Und das STickmotiv – hach, da wird mein Wunsch nach einer Stickmaschine mal wieder richtig groß!
    LG
    CHristiane

    Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Liebe Christiane,
      ich habe das Stickmodul auch erst seit ein paar Wochen – die Jungs meinten, das wäre doch cool (und mittlerweile merke ich, dass sie Recht haben…). Ich bin gespannt, was sich damit noch alles anstellen lässt.
      Liebe Grüße
      Ines

      Antworten
  5. frau nahtlust

    Tolles Täschchen, liebe Ines, und eine schöne Heimat für deine neuen Lineale – was macht man mit all diesen verschiedenen Wellen? Ich bin mal wieder ganz fasziniert, hier mehr übers Quilten zu lernen und zu lesen und freue mich schon sehr auf deinen Bericht des Kurses! Lieben Gruß. Susanne

    Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Liebe Susanne,
      ich lerne da auch noch ganz viel und habe noch lange nicht alle Lineale verwendet. Aber da tun sich ganz neue Möglichkeiten auf, wenn ich mehr Zeit hätte….
      Liebe Grüße
      Ines

      Antworten
  6. made with Blümchen

    Schon super, was man mit einem Stickmodul alles anstellen kann. Da kann ich das Sticken mit der Hand noch so propagieren: Ein Stickmodul zur Nähmaschine wäre schon hin und wieder sehr cool. *seufz* Naja, kommt neue Nähmaschine, kommt vielleicht auch Stickmodul, aber immer eines nach dem anderen. Freue mich auf Deinen Ruler-Quilten-Bericht – ausprobieren durfte ich es ja schon. Sehr genial. Liebe Grüße, Gabi

    Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Ohne meine Jungs hätte ich da Stickmodul auch nicht – mal sehen, was ich da noch alles für sie sticken soll / darf.
      Handsticken mag ich auch sehr, doch leider mittlerweile viel zu mühsam – die Augen mögen das nicht und mit Lupe ist das auch nicht wirklich entspannend. So darf jetzt die Maschine sticken.
      Liebe Grüße
      Ines

      Antworten
  7. nealich

    Was für ein tolles Zuhause für Deine Ruler, liebe Ines!!! Und ich bin auch ein wenig traurig, dass ich noch immer von Hand sticke…. Es gibt so tolle Motive!
    Liebe Grüße an Dich von Katrin

    Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Liebe Katrin,
      dafür haben die Handstickereien oft diesen Charme, den eine Maschinenstickerei nie haben wird. Aber ich bin mittlerweile sehr froh darüber, da ich mit meinen Augen feine Handstickereien nicht mehr schaffe.
      Liebe Grüße
      Ines

      Antworten
  8. Mareike

    Liebe Ines,

    das Rulertäschchen ist wirklich schön geworden. Irgendwie ist mir durchgerutscht, dass Du jetzt auch ein Stickmodul hast. Wann hast Du das denn angeschafft? Jedenfalls ist es das nächste Level. Zusammen mit Deinen erworbenen Quiltskills, spielst Du jetzt ja in der ersten Liga. Ich fühl mich abgehängt (Scherz). Wobei Du ja sicherlich bemerkt hast, dass ich gerade eine unangekündigte Blogpause mache. Ich muss mich erst mal wieder ins Nähen einfinden.

    LG Mareike

    Antworten
    1. Nähzimmerplaudereien Beitragsautor

      Liebe Mareike,
      ich habe auch eine unerwartete Blogpause zur Zeit – und nähe auch gerade noch nicht. Familiär bedingt liegen sehr bewegte Tage hinter uns.
      Ich habe ja nicht nur ein Stickmodul, da hängt ja auch eine neue Nähmaschine dran…. Beides macht große Freude!
      Liebe Grüße
      Ines

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.