Heute wird gefeiert! Ulrike Ulrikes Smaating feiert ihren 7. Bloggeburtstag und sie hat sich einige Aktionen dazu ausgedacht. Eine wunderschöne Idee schon im Vorfeld war eine “magische Täschchenwichtelei”: Wer sich bei Ulrike meldete, bekam eine Wichtelpartnerin zugeteilt, für die ein Täschchen zu nähen war, das irgendwie “zauberhaft, magisch,…” sein sollte, sowie sollten sieben Sächelchen mit ins Paket. Bereits vor einigen Tagen bekam ich mein Päckchen von Viola LyonelBs Blog.

Viola hat mir eine richtig große Projekttasche genäht, knapp DIN A 3 groß – da passen wirklich alle Sachen für ein Foundation Paper Piecing-Priojekt rein!

Zauberhaft ist der leicht silbern glitzernde Stoff mit Nixen und diversen passenden Applikationen: “Close your eyes and dream a dream… and seek the courage to make it real” – so lautet der Spruch der unten durch das Vinyl sichtbar ist. Und so sieht die zauberhafte Tasche von hinten aus -das ist mal eine Pracht-Nixe!

Und wie wunderschön und praktisch sind die Siebensachen:

Neben Mexikostoffen in lila mit Kakteen ist ein wunderschöner “Eis am Stiel”-Stoff dabei. Drei Reißverschlüsse, ein Stück Rockmusik-Webband und ein Nähmaß lagen auch dabei. Als ob Viola wusste, dass ich nur noch krumme und  eingerissen Nähmaße habe! Und mein vergammeltes, vor Jahren genähtes Schlüsselband kann ich dank eines neuen auch ersetzen! Aber der Hit ist ein Ruler-Lineal in Mondform.

Da ich ja gerade ganz viele Rundungen beim Mosais Jig Quilt Along nähe und das Ganze nachher ja auch gequiltet werden muss: die Rundung passt genau! Vielen lieben Dank liebe Viola: Du hast mir eine solch große Freude mit der tollen Projekttasche und den netten Siebensachen gemacht!

Ich habe ein ganz anderes Täschchen genäht  – und wie sich herausstellte, haben wir uns gegenseitig bewichtelt, denn mein Päckchen ging an Viola. Mein Täschchen ist ein kleines Kosmetiktäschchen aus silbrig glitzerndem EssexLinen.

Genäht ist es nach dem Schnitt “Zipper Pencil Case” und bekam eine Reihe fliegender Gänse, ebenfalls aus glitzerndem Schriftenstoff (Vorlage von Forestquilting) auf Vorder- und Rückseite. Der Rand ist mit einer Lederpaspel betont und das etwas andere an diesem Schnitt sind die Klappen am Anfang und Ende des bis zum Boden reichenden Reißverschlusses.

Gefüllt habe ich mein Täschchen mit einem mit einer Elfe bestickten Beutelchen,

einem kleinen Reißverschluss-Mäuschen,

einem gestickten Nadelkissen für Nähmaschinennadeln und zwei Quiltgarnen

sowie einer Packung bunter Knöpfe (“magical love”) und einem Mininotizbuch.

Das Päckchen kam gut bei Viola an und ich habe gehört, so manches würde auch ihrer Tochter gefallen.

Mir hat dieser Tausch große Freude bereitet, auch wenn ich mir mit dem “zauberhaften” schon schwer getan habe. Ich denke, das Glitzertäschen passt so einigermaßen in diese Kategorie.

Dir, Ulrike: herzlichen Glückwunsch zu sieben Jahren Blog “Ulrikes Smaating” – auf dass Du noch viele weitere Jahre Freude am Bloggen hast! Schaut bei ihr vorbei, sie listet sicher alle Wichtelteilnehmerinnen auf und sie hat auch eine Verlosung vorbereitet!

Liebe Grüße

Ines

 

Schnitte und Dateien
Glitzertäschchen: Zipper Pencil Case von Craft Passion
FlyingGeese-Vorlage von Forestquilting
Elfe von EmbroideryDesign
Mäuschen: BERNINA 
Nadelkissen: eigener Entwurf

verlinkt
Blog-Geburtstagsparty bei Ulrikes Smaating