Archiv der Kategorie: MAchwerk

Stoff selbst beschichten und zu einem Geldbeutel vernähen

Ich vernähe Wachstuch eher selten. Warum weiß ich selbst nicht so genau. Aber vermutlich mag ich dieses klebrige Gefühl beim Anfassen nicht, das die billigen Wachstuchstoffe oft so an sich haben. Die hochwertigen Wachsstoffe fühlen sich zwar besser an, aber irgendwie werde ich bisher nicht so richtig warm damit.

Trotzdem war ich neugierig, als vor ca. einem Jahr ein Mittel (“OdiCoat”) bekannt wurde, mit dem man normalen Baumwollstoff beschichten kann, das sie einem Wachstuch ähnlich macht. Irgendwo in einem Online-Shop bestellte ich mir mit einer anderen Materialbestellung eine Dose davon hinzu.

Letzte Woche inspirierte mich dann Mareike Rundherumblog,als sie ihr selbst hergestelltes Wachstuch zeigte. Mir fiel ein, dass ich nie einen Blogbeitrag zu dieser Stoffbeschichtung geschrieben habe: der daraus entstandene Geldbeutel ist nun schon ein dreiviertel Jahr in Gebrauch!

Weiterlesen

Tasche Dany

Ich verreise! Und was braucht frau, wenn sie unterwegs ist:- eine neue Handtasche, die zu allem gut passt und die für Ordnung im Handtaschen-Innendrin-Chaos sorgt. Schon länger bin ich um das letzte Machwerk-Taschenschnittmuster “Dany” mit ihren fünf Außentaschen herumgeschlichen, bis die Planung der Reise die Ausrede bot, eine neue Tasche zu nähen. 

Weiterlesen

Carpet Bag mit Sashiko (Nachtrag zu den Stoffspielereien)

Im April diesen Jahres probierte ich im Rahmen der Stoffspielereien zum Thema “seltene Techniken” die japanische Stickerei “Sashiko” aus. Mühsam löste ich damals das Schreibmaschinenpapier, das mir als Vorlage diente, vom bestickten Stoff. Seither habe ich eine bessere Methode gefunden, Stickmotiv-Vorlagen zu nutzen und habe meinen bestickten Stoff zu einer Carpet-Bag vernäht.

Weiterlesen