Schlagwort-Archive: Stoffreste

Stoffspielereien November 2018: Sterne

“Nach diesem Gespräch gingen die Sterndeuter nach Bethlehem. Der Stern, den sie im Osten gesehen hatten, führte sie. Er blieb über dem Haus stehen, in dem das Kind war. da kannte ihre Freude keine Grenzen.”

Matthäus 2, 9+10 (nach der Übersetzung “Hoffnung für alle”)

Sterne – sie sind für mich das Zeichen für Advent und Weihnachten. So wie sie damals den Weisen den Weg wiesen, so bedeuten sie auch für mich, dass Weihnachten wird. Normalerweise am Samstag vor dem 1. Advent schmücke ich unser Haus mit den verschiedensten Sternen aus Papier, Stroh und Holz. Nur aus Stoff hatte ich bisher keine. Was lag also näher, “Sterne” zum Thema der Stoffspielereien zu wählen. Ich bin so gespannt, welche Sterne die Stoffspielerinnen heute vorstellen: zum Schmücken, auf einem Kleidungsstücke oder noch irgendwie anders. Meldet Euch über die Kommentare oder schreibt mir eine MAil, damit ich Euch verlinken kann.

  • Bei Tyche gibt es einen sternigen Adventskalender, gestickte Sterne und noch viele andere Sterne zu sehen – wie schön weihnachtlich wird es bei ihr im ganzen Haus geschmückt sein.
  • Patchworksterne gibt es bei Ute Textile Werke zu bestaunen.
  • Bei ChriStoff Charming gibt es gehäkelte Sterne in Grannysquares – ganz unterschiedlich.
  • Susanne Nahtlust hat in einem vorweihnachtlichen Bastelflow eine riesige Menge an Nahtluststernen genäht  – also fast eine Art Sternenregen.
  • Christiane Schnitt für Schnitt hat Sterne gefärbt – an diese tolle Möglichkeit habe ich gar nicht gedacht – und Kissen genäht.
  • Gabi Made with Blümchen sammelt lauter Ideen rund um Sterne.
  • Silvia PeterSilie&Co hat lange nach Sternideen gesucht und zeigt eine herrlich mit Sternen bestickte Buchhülle
  • Siebensachen zeigt flache Fröbelsterne aus Stoffstreifen – mit diesen vielen wunderschönen Exemplaren lässt sich sogar der Weihnachtsbaum schmücken
  • Annelies Galerie der Handarbeiten zeigt Ratz-Fatz-Sterne zum Schmücken.
  • Mirella Mirellchen hat dank der Stoffspielereien endlich einen Kerzenring in Angriff genommen.
  • Elvira Zwischendurch zeigt nebem einigen anderen Sternen einen Patchworkstern und wie sich die Ecken unregelmäßig gestalten lassen und näht einen Untersetzer daraus.
  • Martina Machwerke näht ein Sternkissen der ganz anderen Art und hat zuvor geometrische Figuren konstruiert.
  • Karen Feuerwerk bei KaZe nimmt alten Sternchenzwirn als Grundlage und wickelt Fadensterne
  • Ute 123-Nadelei patcht Sterne, aber auf eine andere Art, da sie keinen klassischen quadratischen Block ergeben.
  • Sabine PeterSilie&Co erweitert die Sternensammlung um Sterne auf Posamentenknöpfen – eine weitere faszinierende Technik.
  • Karin I & Du zeigt einen Tischläufer mit Sternen und in einem weiteren Beitrag einzelne Deckchen in Sternenform.

Weiterlesen

Kissenwichtelei

Vor einigen Wochen “entdeckte” ich auf Instagram den Aufruf zu einem Kissentausch. Minerva Huhn rief zu einem deutschsprachigen Swap auf, d.h man näht eine Kissenhülle für jemanden und bekommt von einer anderen auch eine Kissenhülle. Farb- und Motivwünsche konnte man angeben und bekam auch die der zu benähenden Nähfreundin. Ich überlegte etwas hin und her und meldete mich dann an.  Weiterlesen

DIY gegen Novemberblues – das Nähtäschle

Heute beginnt die tolle Blogparty von Dorthe (hier) “DIY gegen Novemberblues” und ich darf den Anfang machen!!

Um den dusteren November etwas fröhlicher zu gestalten, veranstaltet Dorthe den ganzen November eine Blogparty mit lauter fröhlichen hellen DIYs gegen den Novemberblues. Da findet Ihr in den nächsten Wochen immer montags, mittwochs und freitags eine Nachmachidee – Ihr dürft gespannt sein.

Inspiriert vom “Goody Goody Binding Bag” von “Lella Boutique” habe ich ein “Nähtäschle” genäht, in das verschiedene Nähutensilien verstaut werden können, damit man unterwegs nähen kann und seine Sachen besser mitnehmen kann.

Gegenüber der urspünglichen englischsprachigen Anleitung in inch habe ich die Maße verändert, eine andere Aufteilung innen und noch so manches andere geändert. Und damit Ihr das Nähtäsche nachnähen könnt – vielleicht auch als Weihnachstgeschenk für andere Nähnerds-  und euch damit die dusteren Novembertage etwas erhellen könnt, habe ich für Euch eine Anleitung geschrieben.

Weiterlesen

Stoffspielereien Juni 2015: Knöpfe

IMG_5731 bKNÖPFE

– das Thema der Stoffspielereien im Juni (heute gesammelt bei Frifris) erschien mir einfach. Ach ja, das geht einfach: Schmuck aus Knöpfen, Nähmalerei mit Knöpfen als Blumen,… . Und dann rückte der Termin immer näher und ich hatte trotz eines eigens angelegten Pinterest-Boards keine Idee. Verschiedene Bücher hatte ich mir ausgeliehen, allein die Umsetzungsidee ließ arg auf sich warten… . Vielleicht lag es auch daran, dass ich so ungern Knöpfe annähe.

Weiterlesen

Origami Bird – Paperpiecing

IMG_5225 bSchon länger stand auf meiner “inneren to-sew-Liste” das Paper Piecing. Immer wieder entdecke ich schöne Vorlagen, aber an ein großes Projekt wollte ich mich nicht ranwagen.
Ich konnte mir das nicht recht vorstellen – so übers Papier nähen, aber in der Nähmaschinennadeln juckte es mich schon.

Weiterlesen

Kleine Tasche: Aglaia – Probenähen

IMG_3643 bHeute gibt es die allererste Handytasche für mich! Bisher hatte mein Handy keine Hülle, sondern steckte einfach so in der Hosentasche. Doch als Tina von Tina Blogsberg Probenäherinnen für ihr FreeBook Aglaia suchte, war dies die passende Gelegenheit für mein Handy.

Weiterlesen

Mini Hexies – ausprobiert

IMG_3247 bEigentlich wollte ich mir ein Streifenshirt nähen…
doch so gründlich schief ging es mit der Passform noch nie – mal sehen, was ich da noch retten kann.

Und aus lauter Frust brauchte ich ein kleines schnelles Erfolgserlebnis. Das “paper piecing” wollte ich schon länger ausprobieren (und plane auch ein größeres Projekt): Und wirklich, das ging ratzfatz:

Weiterlesen